Antrag im Stadtrat: München-CSU will Freischankflächen länger öffnen

Wann man im Lokal draußen sitzen darf, ist streng geregelt. Die CSU im Stadtrat will die Öffnungszeiten für Freischankflächen jetzt verlängern.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Bei schönem Wetter draußen sitzen - geht's nach der CSU, soll das länger im Jahr möglich sein.
AZ-Archiv Bei schönem Wetter draußen sitzen - geht's nach der CSU, soll das länger im Jahr möglich sein.

Wann man im Lokal draußen sitzen darf, ist streng geregelt. Die CSU im Stadtrat will die Öffnungszeiten für Freischankflächen jetzt verlängern.

München – Die Stadtrats-CSU fordert, die Öffnungszeiten für die Münchner Freischankflächen auch im April, Mai und September zu verlängern. Bisher ist es nur erlaubt, im Juni, Juli und August donnerstags bis samstags bis Mitternacht vor den Lokalen zu sitzen. Das sei "positiv" angenommen worden, sagte CSU-Stadtrat Thomas Schmid der AZ.. "Die Gastwirte sollen die Möglichkeit bekommen, den Außenbereich flexibel länger zu bedienen, wenn es das Wetter zulässt."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren