Am Wochenende: Zwei schadensträchtige Einbrüche

Auch an diesem Wochenende gab es in München wieder schadensträchtige Einbrüche. In Großhadern und Grünwald stiegen Einbrecher in Häuser ein.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die beiden Einbrüche ereigneten sich in Großhadern und Grünwald. (Symbolbild)
dpa Die beiden Einbrüche ereigneten sich in Großhadern und Grünwald. (Symbolbild)

München - Im ersten Fall in Großhadern sind die Täter zwischen 23. November und 17. Dezember in ein Einfamilienhaus eingestiegen. Sie durchsuchten das Haus und klauten Schmuck. Wie fast immer entkamen die Täter unerkannt. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Der Einbruch hat sich in der Sonnenblumenstraße /Buschrosenweg ereignet, wer Verdächtiges gesehen hat, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Mit 146 km/h über den Mittleren Ring Fahranfänger ist Lappen gleich wieder los

Ebenfalls am Wochenende stiegen Unbekannte in eine Einfamilienhaus in Grünwald ein. Über den Balkon kamen sie ins Haus, sie fanden in einem Nebenraum Schmuck und Bargeld. Auch in diesem Fall entkamen die Täter unerkannt. Wer im Bereich der Habermannstraße und Gabriel-von-Seidl-Straße in Grünwald Wahrnehmungen gemacht hat, die im Zusammenhang mit diesem Einbruch stehen könnten, möe sich bitte ebenfalls bei der Polizei melden.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren