Am Tag der Entlassung: Ladendieb wird rückfällig

Das hat nicht lange gedauert: Direkt nach seiner Haftentlassung spaziert ein Ladendieb in einen Discounter und wird rückfällig.  
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Das hat nicht lange gedauert: Direkt nach seiner Haftentlassung spaziert ein Ladendieb in einen Discounter und wird rückfällig.

München - Im vergangenen Juni wurde er beim Klauen in einem Laden erwischt wurde. Seitdem saß er seine Haftstrafe in Stadelheim ab. Als er am Mittwoch aus der Haft entlassen wurde, ging er direkt in einen nahegelegenen Discounter in der Schwanseestraße und steckte dort eine Jacke, ein Hemd und ein Shirt im Gesamtwert von 25 Euro in seine mitgeführte Tasche.

Lesen Sie hier: Studenten verprügelt - Wer kennt diesen Mann?

Als er durch den Kassenbereich ging, wurde er vom Ladendetektiv, der den Diebstahl beobachtet hatte ins Büro gebeten

In der Tasche fand er die nicht bezahlte Kleidung. Den herbeigerufenen Beamten der Polizeiinspektion 23 (Giesing) erklärte der Mann, erst heute aus der Haft entlassen worden zu sein.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren