Alt-OB Christian Ude trauert um Schwiegertochter

Stefanie von Welser, Schwiegertochter von Alt-OB Christian Ude, ist an den Folgen eines Tumors gestorben.
| Kimberly Hagen
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
7  Kommentare Artikel empfehlen
Christian Ude.
Christian Ude. © imago/Future Image

München - Große Trauer bei Christian Ude, seiner Frau Edith von Welser-Ude und der ganzen Familie.

Ude schreibt berührenden Nachruf auf Facebook

Wie jetzt bekannt wurde, ist vor drei Wochen die Schwiegertochter des Alt-OBs gestorben - "nach sehr langer Krankheit", wie Ude auf Facebook in einem berührenden Nachruf schrieb.

Anzeige für den Anbieter Facebook Beitrag über den Consent-Anbieter verweigert

Die Ehefrau von Georg von Welser und Mutter zweier Kinder wurde bereits coronabedingt im kleinsten Familienkreis beerdigt.

Schwiegertochter war Liebhaberin moderner Kunst

Ude: "Stefanie war promovierte Kunsthistorikerin und leidenschaftliche Liebhaberin moderner Kunst, arbeitete anfangs bei der Schlösser- und Seenverwaltung und bei der Ernst-von-Siemens-Kultur-Stiftung und war eine der zwei Kuratorinnen des Fugger-und-Welser-Erlebnismuseums der Stadt Augsburg und engagierte sich in den letzten Jahren in der Tolstoi-Bibliothek in München. Mit Georg arbeitete sie für Vorträge und Führungen zusammen."

Und: "Seit ihrer ersten Tumor-Operation vor sieben Jahren kämpfte sie mit großem Optimismus, viel Kraft und Ausdauer und bewundernswerter Willensstärke gegen ihre Krankheit. Wir werden sie als liebevollen, liebenswerten und starken Menschen in dankbarer Erinnerung behalten."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 7  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
7 Kommentare
Artikel kommentieren