53. Sicherheitskonferenz in München: Alle Informationen im Newsblog der Abendzeitung

Zu den Diskussionen dürfen nur geladene Gäste, die Hintergrundgespräche finden hinter verschlossenen Türen statt: Doch um die Absperrungen in der Landeshauptstadt kommt niemand herum. Hier finden Sie alle Impressionen von der Sicherheitskonferenz.
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Polizisten stehen vor dem Hotel "Bayerischer Hof".
Sven Hoppe/dpa 6 Polizisten stehen vor dem Hotel "Bayerischer Hof".
Polizisten bewegen eine Absperrung vor dem Bayerischen Hof.
Matthias Balk/dpa 6 Polizisten bewegen eine Absperrung vor dem Bayerischen Hof.
Der Leiter der Münchner Sicherheitskonferenz Wolfgang Ischinger (l-r), Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) und Microsoftgründer Bill Gates nehmen während der Münchner Sicherheitskonferenz an einer Pressekonferenz teil.
Sven Hoppe/dpa 6 Der Leiter der Münchner Sicherheitskonferenz Wolfgang Ischinger (l-r), Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) und Microsoftgründer Bill Gates nehmen während der Münchner Sicherheitskonferenz an einer Pressekonferenz teil.
US-Verteidigungsminister James Mattis (l) wird am Flughafen in München von Verteidigungsattaché Terry Anderson begrüßt. Mattis nimmt an der Münchner Sicherheitskonferenz teil.
Sven Hoppe/dpa 6 US-Verteidigungsminister James Mattis (l) wird am Flughafen in München von Verteidigungsattaché Terry Anderson begrüßt. Mattis nimmt an der Münchner Sicherheitskonferenz teil.
Eine Polizistin sichert mit einer Maschinenpistole vom Typ Heckler & Koch MP5 den Bereich vor dem Bayerischen Hof.
Matthias Balk/dpa 6 Eine Polizistin sichert mit einer Maschinenpistole vom Typ Heckler & Koch MP5 den Bereich vor dem Bayerischen Hof.
Alle Jahre wieder: Ab Freitag, 6 Uhr, bis Sonntag, 15 Uhr wird der Bereich um den Bayerischen Hof wieder zur Sicherheitszone. Hier darf nur rein, wer „berechtigt“ ist.
AZ 6 Alle Jahre wieder: Ab Freitag, 6 Uhr, bis Sonntag, 15 Uhr wird der Bereich um den Bayerischen Hof wieder zur Sicherheitszone. Hier darf nur rein, wer „berechtigt“ ist.

Von Freitag bis Sonntag dreht sich in München alles um die wichtigsten Staats- und Regierungschefs der Welt sowie rund 80 Außen- und Verteidigungsminister. Die 53. Münchner Sicherheitskonferenz (MSC) versetzt die Altstadt in den Ausnahmezustand.

Lesen Sie auch: Aktueller Newsblog - Sicherheitskonferenz in München: Sperrzone Altstadt

Gepanzerte Fahrzeuge mit abgedunkelten Scheiben gehören an diesem Wochenende ebenso zum Stadtbild wie Polizisten mit Maschinenpistolen.

Alle Bilder vom Siko-Wochenende sehen Sie in unserer Bilderstrecke.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren