33-Jährige getötet: Die Polizei-Pressekonferenz im Video

Nach der Blutat von Freimann stellte die Polizei am Dienstagvormittag ihre Ermittlungsergebnisse vor. Die Presserunde im Video.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
In einer Pressekonferenz informiert die Polizei München über den aktuellen Stand zu der Beziehungstat in Freimann.
Th. Gaulke/AZ In einer Pressekonferenz informiert die Polizei München über den aktuellen Stand zu der Beziehungstat in Freimann.

Eine 33-Jährige ist bei einem Streit in einem Mehrfamilienhaus in Freimann getötet worden. Der Partner von Monika B. steht unter dringendem Tatverdacht. Der 27-Jährige soll sie am Montagabend im Keller des Hauses niedergestochen haben. Seit dem ist er auf der Flucht.

Um 11.30 Uhr stellte ein vertreter der Staatsanwaltschaft München I und ein Vertreter der Mordkommission die bisherigen Ermittlungsergebnisse zu der Bluttat vor.

Die Pk im Facebook-Live-Video:

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren