22.000 Läufer und eine Heimsiegerin beim München Marathon

Trotz des grau verhangenen Himmels starteten am Sonntag 22.000 Läufer. Die Münchnerin Bianca Meyer lief die 42 Kilometer lange Strecke als schnellste unter den Frauen.
| jl
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Wo sonst die Touristen zu den Schäfflern raufstarren, sind am Sonntag tausende Sportler vorbeigelaufen.
Daniel von Loeper 19 Wo sonst die Touristen zu den Schäfflern raufstarren, sind am Sonntag tausende Sportler vorbeigelaufen.
Wo sonst die Touristen zu den Schäfflern raufstarren, sind am Sonntag tausende Sportler vorbeigelaufen.
Daniel von Loeper 19 Wo sonst die Touristen zu den Schäfflern raufstarren, sind am Sonntag tausende Sportler vorbeigelaufen.
Wo sonst die Touristen zu den Schäfflern raufstarren, sind am Sonntag tausende Sportler vorbeigelaufen.
Daniel von Loeper 19 Wo sonst die Touristen zu den Schäfflern raufstarren, sind am Sonntag tausende Sportler vorbeigelaufen.
Wo sonst die Touristen zu den Schäfflern raufstarren, sind am Sonntag tausende Sportler vorbeigelaufen.
Daniel von Loeper 19 Wo sonst die Touristen zu den Schäfflern raufstarren, sind am Sonntag tausende Sportler vorbeigelaufen.
Wo sonst die Touristen zu den Schäfflern raufstarren, sind am Sonntag tausende Sportler vorbeigelaufen.
Daniel von Loeper 19 Wo sonst die Touristen zu den Schäfflern raufstarren, sind am Sonntag tausende Sportler vorbeigelaufen.
Wo sonst die Touristen zu den Schäfflern raufstarren, sind am Sonntag tausende Sportler vorbeigelaufen.
Daniel von Loeper 19 Wo sonst die Touristen zu den Schäfflern raufstarren, sind am Sonntag tausende Sportler vorbeigelaufen.
Die Münchner Innenstadt wurde am Sonntag zur Marathon-Strecke.
Daniel von Loeper 19 Die Münchner Innenstadt wurde am Sonntag zur Marathon-Strecke.
Die Münchner Innenstadt wurde am Sonntag zur Marathon-Strecke.
Daniel von Loeper 19 Die Münchner Innenstadt wurde am Sonntag zur Marathon-Strecke.
Die Münchner Innenstadt wurde am Sonntag zur Marathon-Strecke.
Daniel von Loeper 19 Die Münchner Innenstadt wurde am Sonntag zur Marathon-Strecke.
Wo sonst die Touristen zu den Schäfflern raufstarren, sind am Sonntag tausende Sportler vorbeigelaufen.
Daniel von Loeper 19 Wo sonst die Touristen zu den Schäfflern raufstarren, sind am Sonntag tausende Sportler vorbeigelaufen.
Wo sonst die Touristen zu den Schäfflern raufstarren, sind am Sonntag tausende Sportler vorbeigelaufen.
Daniel von Loeper 19 Wo sonst die Touristen zu den Schäfflern raufstarren, sind am Sonntag tausende Sportler vorbeigelaufen.
Die Münchner Innenstadt wurde am Sonntag zur Marathon-Strecke.
Daniel von Loeper 19 Die Münchner Innenstadt wurde am Sonntag zur Marathon-Strecke.
Wo sonst die Touristen zu den Schäfflern raufstarren, sind am Sonntag tausende Sportler vorbeigelaufen.
Daniel von Loeper 19 Wo sonst die Touristen zu den Schäfflern raufstarren, sind am Sonntag tausende Sportler vorbeigelaufen.
Wo sonst die Touristen zu den Schäfflern raufstarren, sind am Sonntag tausende Sportler vorbeigelaufen.
Daniel von Loeper 19 Wo sonst die Touristen zu den Schäfflern raufstarren, sind am Sonntag tausende Sportler vorbeigelaufen.
Wo sonst die Touristen zu den Schäfflern raufstarren, sind am Sonntag tausende Sportler vorbeigelaufen.
Daniel von Loeper 19 Wo sonst die Touristen zu den Schäfflern raufstarren, sind am Sonntag tausende Sportler vorbeigelaufen.
Die Münchner Innenstadt wurde am Sonntag zur Marathon-Strecke.
Daniel von Loeper 19 Die Münchner Innenstadt wurde am Sonntag zur Marathon-Strecke.
Die Münchner Innenstadt wurde am Sonntag zur Marathon-Strecke.
Daniel von Loeper 19 Die Münchner Innenstadt wurde am Sonntag zur Marathon-Strecke.
Wo sonst die Touristen zu den Schäfflern raufstarren, sind am Sonntag tausende Sportler vorbeigelaufen.
Daniel von Loeper 19 Wo sonst die Touristen zu den Schäfflern raufstarren, sind am Sonntag tausende Sportler vorbeigelaufen.
Wo sonst die Touristen zu den Schäfflern raufstarren, sind am Sonntag tausende Sportler vorbeigelaufen.
Daniel von Loeper 19 Wo sonst die Touristen zu den Schäfflern raufstarren, sind am Sonntag tausende Sportler vorbeigelaufen.

München - Die schnellste Dame lief nach zwei Stunden, 49 Minuten und 35 Sekunden im Olympiastadion ein, die nächstplazierten ließ die Münchnerin Bianca Meyer damit klar hinter sich. Trotz des grau verhangenen Himmels starteten am Sonntag tausende Läufer. Manche um die Gegner, andere um sich selbst zu bezwingen – immerhin geht so eine MarathonStrecke über 42 Kilometer.

Als erster beendete nach 2:27:50 Stundender Bamberger Mario Wernsdörfer den 32. München-Marathon, recht dicht gefolgt vom Passauer Florian Stelzle, der nach 2:29:20 Stunden ankam.

Lesen Sie auch: Roncalli in München: Es kommt ein Zirkus gefahren

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren