Zimmer in der Höhle

Es gibt Hotels, die bieten ein Kanalrohr zum Schlafen an. Oder betten Sie in eine Erdhöhle.
| Christian Schreiber
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Manche Hotels sind mehr als schräg. Eine Auswahl kurioser Schlafstätten.

Hamster-Käfig:
In Nantes hat Ideengeber Frédéric Tabary ein Hotelzimmer in einen Hamsterkäfig verwandelt - mit Strohbett, Trinkbrunnen und Futter aus dem Körnerspender. Auf die Spitze treibt er es mit dem Hamsterrad, in dem die Gäste eine Fitness-Einheit hinlegen können.
www.france-voyage.com

Hobbit-Haus:
Wer schon immer mal wohnen wollte wie die Fantasy-Wesen des Schriftstellers J.R.R. Tolkien, muss nur in den Norden Hollands reisen. Auf dem Campingplatz in Geversduin stehen Behausungen, die halb in einen Hügel gebaut wurden. Türen und Fenster sind rund. Das Ganze hat dann aber doch mehr Komfort als ein Erdloch, schließlich gibt es Bad, Küche und Doppelbett. Die Isolierung besteht aus Sand, Erde und Pflanzen, die auf dem Dach und an den Außenwänden wuchern.
www.kennemerduincampings.nl

Keks-Zimmer:
Eine Keksrolle liegt als Nackenstütze auf dem Bett, ein Holztisch symbolisiert das runde Gebäck - Schokoschicht inklusive. Das Food Hotel in Neuwied widmet 46 seiner Räume jeweils einer Marke. Ein Bierbrauer hat sein Zimmer eher kühl gestaltet, damit das frisch Gezapfte doppelt gut schmeckt. Im Angebot ist auch das Pizza-Zimmer von Dr. Oetker oder das Party-Zimmer von Chio-Chips. Die Idee stammt von einer Lebensmittel-Fachschule, die Seminargästen und Touristen eine besondere Atmosphäre bieten will.
www.food-hotel.de

Floss-Hotel:
Auf dem schwedischen Mälaren-See schwimmt ein Minihotel. Das rote Holzhäuschen wurde auf ein Floß montiert, das Schlafzimmer befindet sich unter Wasser und ist nur über ein Rohr im Fußboden zu erreichen. Man rutscht direkt ins Bett und findet sich Auge in Auge mit den Fischen wieder. Gäste können entweder eine Übernachtung mit Frühstück buchen oder sich gleich noch ein Abendessen servieren lassen.
www.vasterasmalarstaden.se

Park-Hotel:
Der Name verspricht Luxus, aber betuchte Gäste könnten ganz schön danebenlangen, wenn sie eine Nacht im Park Hotel in Ottensheim bei Linz buchen. Dann landen sie nämlich in einem Kanalrohr, das nicht viel mehr bietet als ein Bett und eine Leselampe. Wer Sanitäreinrichtungen sucht, wird gebeten, „auf in der unmittelbaren Umgebung vorhandene öffentliche Ressourcen zurückzugreifen“. Dafür muss der Gast auch nur so viel bezahlen, wie ihm die Übernachtung wert war.
www.dasparkhotel.net

Hunde-Hütte:
Es gibt einige Tier-Hotels, aber keines ist so verrückt wie das Dog Bark Park Inn in Cottonwood im US-Bundesstaat Idaho. „Außen Hund, innen Hund“ lautet das Motto des Hotels, das an einen XXL-Beagle erinnert, wenn man davorsteht. Hundefiguren, -kissen, -bilder zieren die Räume. Die Toilette befindet sich stilecht auf der Wiese in einem riesigen roten Hydranten.
www.dogbarkparkinn.com

Kartoffel-Hotel:
Kartoffelsorten sind Namensgeber für die Zimmer, besonders beliebt ist „Linda“ - die berühmteste unter den Knollen. Die Herberge im Osten der Lüneburger Heide bietet längst auch Knollen-Wellness an: Wie wär’s mit einem Kartoffelbad mit Heidekraut und lauwarmen Pellkartoffeln auf dem Rücken statt Hot-Stone-Massage?
www.kartoffel-hotel.de

Heli-Hotel:
Die Enge des Sea-King-Pelican-Helikopters in Morris (USA) ist wohl nur für Paare gemacht. Laut Werbung ist ein „kuscheliges Ambiente“ im Cockpit garantiert. Wenn man aber bedenkt, dass alle Lichter und Töne noch original funktionieren, geht der Romantikfaktor doch wieder verloren. Männer dürfen sich jedenfalls wie richtige Piloten fühlen - nur abheben können sie nicht.
www.winvian.com
 

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren