Anzeige

Exklusives Natur-Feeling in Südtirol

Urlaub in der Adler Lodge Ritten – ein besonderes Erlebnis: Private Chalets, Waldspa, Infinity-Pool, nachhaltige Küche, tägliche Ausflüge und Yogaeinheiten.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen Teilen
Exklusive Chalets auf dem sonnigen Rittner Hochplateau.
Exklusive Chalets auf dem sonnigen Rittner Hochplateau. © Adler Lodge Ritten

Umgeben von Bäumen und fernab des Alltagstrubels stehen sie da, mitten auf einer Lichtung im Wald: 20 private Chalets, die mit Blick auf die Könige der Dolomiten – den mächtigen Schlern, Langkofel, die Geislerspitzen und den sagenumwobenen Rosengarten – als persönlicher Rückzugsort dienen. Aus schwarzem Holz und Glas gefertigt, fügen sie sich teils über zwei Stockwerke sanft in die Landschaft ein.

Der warme rötliche Ton der Südtiroler Lärche gibt der Lodge ihren Charakter, das schwarze Holzkleid verschmilzt mit der Umgebung – Eleganz und Behaglichkeit pur. Naturbelassenes Design mit hohen Decken und großen Glasfassaden lassen ein Gefühl von Freiheit und Leichtigkeit aufkommen. Die Familie Sanoner hat mit ihrer neuen Lodge auf dem Ritten, dem schönsten Hochplateau über Bozen, ihre Idee von Gastlichkeit konsequent weiter entwickelt. Und das spüren die Gäste überall.

Heimische Hölzer geben dem Chalet einen wohligen Charakter.
Heimische Hölzer geben dem Chalet einen wohligen Charakter. © Adler Lodge Ritten

Die Bergluft hereinlassen

Die gesamte Lodge wurde im Juni 2019 eingeweiht und verfügt über ein Restaurant, eine Bar, Lounge und zwei große Terrassen sowie Spabereich, Poollandschaft und Gym im Untergeschoss. Nebenan befinden sich zwei separate Gebäude mit jeweils zehn Junior Suiten und einer Panorama Suite, die über das gesamte Obergeschoss geht. Die Zimmer sind angenehm groß, haben breite Balkone und komfortable Bäder, jedes ausgestattet mit einer privaten Bio-Sauna. Alles ist hier offen, transparent, atmet Großzügigkeit und schafft eine wohltuend beruhigende Atmosphäre, in der Gedanken an Termine und alltägliche Lasten verschwinden.

Infinity Pool mit Aussicht auf die Dolomitengipfel.
Infinity Pool mit Aussicht auf die Dolomitengipfel. © Adler Lodge Ritten

Hölzerne Skulpturen zieren die Giebel der Gebäude. Der Wald beginnt gleich hinter der Lodge und reicht bis zum tiefgrünen Naturteich. Das Wald-Spa ist ein Ort der Harmonie. Hier können Gäste die Zeit vergessen und sich ihrem Glücksgefühl hingeben. Heubäder, Peelings und gekonnte Massagegriffe vertreiben die letzten Reste von Erschöpfung aus dem Körper.

Wellness und Genuss vom Feinsten

Im ganzjährig beheizten Infinity-Pool massieren Wasserstrahlen müde Muskeln, während man dabei das atemberaubende Panorama genießt. Ganz im Sinne der Natur und Achtsamkeit werden täglich Yoga- und Meditationsstunden angeboten, schließlich ist die Lodge der ideale Ort, um neue Lebenskraft zu schöpfen. Die besten Retreats sind in attraktiven Paketen kombiniert: So lassen sich in der Musikwoche die Klänge der Natur erleben oder beim Pilates eine Woche lang jeden Tag dynamische Einheiten absolvieren.

Vom Infinity-Pool schweift der Blick in die Bergwelt der Dolomiten.
Vom Infinity-Pool schweift der Blick in die Bergwelt der Dolomiten. © Adler Lodge Ritten

Das Thema Nachhaltigkeit und Regionalität spielt in den Adler Spa Resorts & Lodges eine immer wichtigere Rolle. Aus dem Wunsch, regionale Erzeugnisse nachhaltig im kulinarischen Angebot zu verankern, entstanden nach und nach partnerschaftliche Kooperationen mit Bauern und landwirtschaftlichen Betrieben aus der Umgebung. Ob Ziegenkäse, erstklassiges Fleisch oder Fische aus den Bergseen: Dank des "Farm to Table"-Konzepts hat das heimische Produkt Priorität. Topfen mit grünem Sellerie und Trauben, Pfifferlingrahmsuppe oder Schüttelbrotrisotto sind gekonnte Verfeinerungen Südtiroler Klassiker. Hinter dem Hotel entsteht gerade ein kleiner Acker samt Kräutergarten, von dem der Küchenchef und sein Team die Rohstoffe beziehen.

Faszinierende Outdoor-Erlebnisse

Bewegung ist Leben. Wer seinem Körper Gutes tut, befreit auch den Geist. Egal, ob man dabei allein auf Entdeckungstour geht, mit erfahrenen Guides die Geheimnisse des Rittens erkundet oder in der großzügigen Fitness- und Gymnastikwelt trainiert. In der Adler Lodge Ritten dürfen Gäste nach Lust und Laune aktiv sein. So mancher Stadtbewohner hat sich schon vor der flimmernden Hitze in die kühlen Höhen der Bergwelt gerettet. Auf dem Ritten ist die Sommerluft klar und die Sonne wärmt gerade recht. Wanderfreude und Fahrradtouren haben Hochsaison. Einer der schönsten Spazierwege Südtirols, die Sigmund-Freud-Promenade, führt von Oberbozen nach Klobenstein und ermöglicht knapp zwei Stunden Flanieren mit grandioser Aussicht ins Tal, auf den Schlern, die Hammerwand und den Tschafon.

Wer seinem Körper Gutes tut, befreit auch den Geist.
Wer seinem Körper Gutes tut, befreit auch den Geist. © Adler Lodge Ritten

Von einigen Zimmern der Lodge sieht man die letzte Schmalspurbahn Südtirols durch den Wald tuckern und bekommt Lust, mitzufahren. In Oberbozen steigt man um in die Seilbahn, schwebt mit der Gondel in zwölf Minuten hinab ins Tal – und macht so auf schönste Weise einen Ausflug nach Bozen. Nach dem Auspowern in der Natur Südtirols bleibt immer noch Zeit für einen Sprung ins erfrischende Nass und den genussvollen Tagesausklang in einer lauen Sommernacht. Denn in der Adler Lodge Ritten dürfen sich Gäste wie bei Freunden fühlen. 

Mehr Urlaubserlebnisse gibt es hier!

ADLER Lodge RITTEN 
Lichtenstern 20
39054 Oberbozen  / Italien
T. +39 0471 1551 700
E-Mail: info@adler-resorts.com
Website: www.adler-resorts.com

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen