Weniger ist mehr: So wird das Bralette zum Alltagshelden

Sie sind fein, aufregend und verführerisch. Richtig in Szene gesetzt können Bralettes aber nicht nur im Schlafzimmer zum Einsatz kommen.
| (cos/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Bralettes sind auch im Alltag tragbar.
Bralettes sind auch im Alltag tragbar. © Anastasiya Kargapolova/Shutterstock.com

Im Modejahr 2021 sind Lingerie-Elemente schwer angesagt. Wem das Bustier oder die Korsage über der weißen Bluse jedoch zu plakativ ist, kann den Trend auch dezenter angehen. Bralettes sind dafür perfekt geeignet. Sie passen hervorragend in den Frühling und Sommer und verleihen dem Outfit eine sinnliche sowie zeitgleich sportliche Note.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Seriös: Bralette und Blazer

Der simpelste Weg, um ein Bralette alltagstauglich zu stylen, ist die Kombination mit einem Blazer - am besten im Oversize-Schnitt. Dieser wird über dem Wäschestück getragen und bietet die Möglichkeit, zugeknöpft den Blick auf den nackten Bauch zu verwehren. Auch das Styling mit einem Gürtel über dem Blazer ist möglich und megamodern. Jeans oder Shorts komplettieren den Look.

Verspielt: Bralette und Hemdbluse

Eine weitere Möglichkeit, ein Bralette modisch in Szene zu setzen, ist die Kombination mit einer Hemdbluse. Wird diese nicht zugeknöpft, sondern lediglich am unteren Ende geknotet, entsteht ein aufregender, verspielter Look. Das Beste daran: Der Trägerin ist selbst überlassen, wie viel Haut sie zeigen möchte, indem sie die Höhe des Knoten frei wählen kann. Dazu passen sowohl Hosen als auch Röcke in jeglicher Länge.

Sexy: Bralette und Semitransparenz

Die dritte Variante, ein Bralette in den Alltagslook zu integrieren, kommt in semitransparenter Form daher. Oberteile mit Spitze oder Mesheinsatz gibt es zuhauf. Mutige verzichten auf das Basic-Top darunter und setzen stattdessen auf ein stilvolles Wäschestück. Tipp: Je breiter das Unterbrustband des Bralettes ist, umso angezogener wirkt der Look. Auch High-Waist-Hosen oder -röcke helfen, das feine It-Piece zum Alltagshelden werden zu lassen.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren