Schminktipp: So werden Sie zum Joker

Das passende Make-up ist an Fasching mindestens genauso entscheidend, wie ein gutes Kostüm. Mit ein paar einfachen Tricks und etwas Farbe schminken Sie sich zum berühmten Film-Bösewicht oder zur Märchen-Figur.
| (emk/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der Joker aus dem Film "The Dark Knight" gehört zu den beliebtesten Verkleidungen an Karneval
2012 Invision Der Joker aus dem Film "The Dark Knight" gehört zu den beliebtesten Verkleidungen an Karneval

München - Für eine gute Verkleidung in der närrischen Zeit braucht es keine teuren Kostüme - Schminke und etwas Make-up reichen oft aus.

Der Joker

Als Joker aus "The Dark Knight" werden Sie garantiert zum Hingucker. Dazu einfach auf das ganze Gesicht weiße Grundierung auftragen. Die Augenhöhlen werden dann, wie bei einem Skelett, mit schwarzem Make-up großzügig geschminkt. Die Ränder mit dem Schwämmchen anschließend verwischen, als ob Sie Sonnenstrahlen malen wollten. Den Mund mit rotem Lippenstift bemalen und die Mundwinkel dabei bis zu der Wangenmitte hochzeichnen. Die Ränder auch hier ordentlich verwischen. Grüne Haare machen den Look perfekt. Ein handelsübliches farbiges Haarspray reicht dafür aus.

Schminke für Karneval können Sie hier shoppen

Die Herzkönigin

Ein anderes einfaches Beispiel ist die Herzkönigin aus dem Film "Alice im Wunderland". Für dieses Make-up braucht man nur 10 Minuten! Zunächst auch hier das Gesicht vollständig weiß schminken. Mit einem schwarzen Kajal nun Augenbrauen über Ihren eigenen Augenbrauen aufzeichnen.

Mit hellblauem Lidschatten werden nun die Augen vom Lid bis nach oben zu den aufgemalten Brauen geschminkt. Ein schwarzer Lidstrich und gut getuschte Wimpern vervollständigen das Augen-Make-up. Das I-Tüpfelchen: ein schwarzer Schönheitsfleck auf der linken Wange. Nun mit rotem Lippenstift ein Herz auf die Lippen malen und fertig ist das Kunstwerk.

Konfetti, Kamelle und Co. im Büro: Der Rosenmontag im Livestream

Die Eisprinzessin

Wer es noch etwas femininer möchte, schminkt sich zur Eisprinzessin. Genau wie bei den Vorgängern wird das Gesicht mit einem hellen Ton grundiert. Jetzt dürfen Sie, ganz wie es Ihnen beliebt, Glitzer auftragen. Vor allem auf die Lider, aber auch etwas Glitzer-Rouge sorgt für den richtigen Effekt. Silber und Blautöne bieten sich hier an. Für den perfekten Look auch die Nägel mit Glitzer-Nagellack lackieren. Das restliche Make-up können Sie ganz nach Gusto wählen. Ein silberner Lidstrich oder sogar Wimperntusche bieten sich an. Strasssteine, die sie beispielsweise auf Wangen oder Augenbrauen kleben, sorgen für einen zusätzlichen Hingucker.

 

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren