Paz Vega im Spiegel-Kleid in Cannes

Paz Vega im Spiegel-Kleid in Cannes
| (mak/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Bei der Premiere ihres neuen Films "Rambo V - Last Blood" im Rahmen der Filmfestspiele in Cannes legte Paz Vega (43, "Spanglish") einen glamourösen Auftritt hin. Die spanische Schauspielerin trug ein schwarzes Kleid, verziert mit farbigen Spiegeln sowie drapiertem Organza-Stoff entlang des Dekolletés und dem Oberkörper. Die trägerlose Robe besaß als weiteren Hingucker einen hohen Schlitz, wodurch ihre langen Beine hervorragend in Szene gesetzt wurden. Schwarze Pumps aus Veloursleder mit spitz zulaufenden Details und lackiertem Absatz von Roger Vivier unterstützten dies.

Schwarze Kleider mit farbigen Eyecatchern gibt es hier

Vega kombinierte dazu funkelnde Ohrringe der Marke Pasquale Bruni, verzichtete aber ansonsten komplett auf Schmuck. Auch das Make-up fiel dezent aus: Sie entschied sich für etwas grauen Lidschatten, Mascara und nudefarbenen Lippenstift. Die schulterlangen schwarzen Haare hatte sie sich hinter die Ohren gestrichen und ließ sie offen über die Schultern fallen.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren