Leonardo DiCaprio investiert jetzt in nachhaltige Schuhe

Hollywood-Star Leonardo DiCaprio ist für sein Engagement in Sachen Umwelt bekannt. Nun investiert er sein Geld in ein nachhaltiges Schuhlabel.
| (the/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Leonardo DiCaprio (43, "The Wolf of Wall Street") setzt sich schon lange für die Umwelt und den Klimaschutz ein. Nun geht der Hollywood-Star noch einen Schritt weiter. Wie das "People"-Magazin berichtet, habe er sich dazu entschieden, in ein nachhaltiges Schuhlabel zu investieren. Bei der Marke Allbirds handle es sich um seine liebste Sneaker-Marke.

Vegane Sneaker gibt es hier zu kaufen

Für eine "nachhaltigere Zukunft"

"Nachhaltige Konsumgüter zu schaffen, erfordert ein starkes Engagement von Marken, die ihre Rolle bei der Lösung unserer Umweltkrise verstehen", sagte DiCaprio demnach in einem Statement. Er sei stolz darauf, Investor des Unternehmens zu werden, da das Label neue Materialien entwickle, die "entscheidend für eine nachhaltigere Zukunft" seien. Allbirds ist im Moment dabei, eine neue Sohle zu entwickeln, die aus nachwachsendem Zuckerrohr besteht. Als erstes soll ein Flip-Flop auf den Markt kommen, bei dem das Material eingesetzt wird.

Anfang des Jahres spendete DiCaprio eine Million US-Dollar, um den Naturschutz auf den Seychellen zu unterstützen. Im Jahr 2017 hatte er zudem angekündigt, dass seine Stiftung insgesamt 20 Millionen US-Dollar für den Kampf gegen den Klimawandel in Form von Spenden investieren wolle.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren