Lena Gercke will sich natürlicher zeigen

Bemerkenswerter Schritt von Lena Gercke: Auf Instagram möchte sie sich ab sofort wirklichkeitsgetreuer zeigen. Das Model hat genug von Filtern, Retusche und Photoshop.
| (dr/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Überraschender Schritt von Lena Gercke (30): Das Model will sich auf Instagram in Zukunft natürlich zeigen, ganz ohne Filter, Retusche oder Photoshop-Bearbeitung. Diese Entscheidung teilte sie in einem Post mit, der sie genau so zeigte, wie sie ab sofort wahrgenommen werden möchte: als natürliche Schönheit. "Heute ist der Tag, an dem ich damit starte, mehr solcher Bilder zu posten", schrieb die 30-Jährige zu ihrem Foto. "Das bin ich und das ist Realität", erklärte die Moderatorin ihre Entscheidung weiter, "manche werden es hassen, manche werden es mögen."

Sehen Sie hier Lena Gercke als Jurorin in "Das Ding des Jahres"

Sie habe diese retuschierten Fotos satt, die sie überall zu Gesicht bekomme. Auch direkt an ihre Fans richtete sich Gercke: "Euch gegenüber ehrlich zu sein, wichtiger aber noch mir selbst gegenüber ehrlich zu sein, ist, was ich wirklich begehre." Für alle, die diesen Weg mit ihr nicht mitgehen möchten, hat sie einen besonderen Rat zur Hand: "Entfolgen." Bislang gefällt dieser Beitrag schon rund 135.000 Instagram-User.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren