Fitnessstudios sind zu: Chris Hemsworth hilft weiter

Chris Hemsworth ist bekannt für seinen durchtrainierten Körper. Jetzt schenkt der Schauspieler seinen Fans sechs Wochen Workout-Programm. Der Grund: Auch in seiner Heimat Australien sind die Fitnessstudios dicht.
| (hub/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Chris Hemsworth bei einem Auftritt in New York
lev radin/Shutterstock.com Chris Hemsworth bei einem Auftritt in New York

"Thor"-Star Chris Hemsworth (36) wird vorübergehend alle seine Workouts kostenlos anbieten. Der Grund: Wegen der Corona-Krise bleiben auch in seiner Heimat Australien die Fitnessstudios auf unbestimmte Zeit geschlossen. Für sechs Wochen gibt der Schauspieler daher Zugang zu seiner Gesundheits- und Fitness-App "Centr", ohne dass User bezahlen müssen.

Chris Hemsworth als "Thor" sehen Sie hier.

Das ist für Hemsworth das Wichtigste

Auf Instagram erklärt der Hollywood-Star, "Centr" sei gegründet worden, "um Gesundheit und Glück für alle zugänglich zu machen, und ich hoffe, dass dies diesen Zugang während der aktuellen globalen Gesundheitskrise noch einfacher macht". In einem Video sagt Hemsworth zudem: "Im Moment gibt es auf der Welt viel Angst, Unruhe und Unsicherheit. Ihr steckt wahrscheinlich zu Hause fest, deshalb wollte ich allen in den nächsten sechs Wochen kostenlosen Zugang zu meiner Fitness-App gewähren."

In Zeiten wie diesen, "müssen wir uns jetzt mehr denn je auf das konzentrieren, was meiner Meinung nach die drei wichtigsten Säulen für ein gesünderes und glücklicheres Leben sind", so Hemsworth: "Bewegung, Ernährung und mentale Fitness." Mit dem kostenlosen Zugang zu der App hoffe er, noch mehr Menschen dabei helfen zu können, "stark und gesund zu bleiben und innere Ruhe zu finden, wenn wir alle dies am dringendsten brauchen".

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren