Teilnahmebedingungen Gewinnspiel „Münchens schönste Katze“

Die Abendzeitung sucht "Münchens schönste Katze". Nachfolgend finden Sie die Teilnahmebedingungen. Mit der Teilnahme an der Gewinnaktion erklären Sie sich mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden.
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
 – Artikel empfehlen

1. Veranstalter
Das Gewinnspiel wird durchgeführt von der Abendzeitung München Verlags GmbH (Print) und der Abendzeitung Digital GmbH & Co KG (Digital), beide ansässig in Garmischer Straße 35, 81373 München, gemeinsam nachfolgend: Veranstalter.

2. Laufzeit
Das Gewinnspiel beginnt am 31. August 2021 (00:00 Uhr) und endet am 05. Oktober 2021 um 18 Uhr. Die Veranstalter behalten sich vor, aus wichtigem Grund jederzeit das Gewinnspiel zu unterbrechen oder zu beenden.

3. Teilnahmeberechtigte Personen
Teilnahmeberechtigt an der Gewinnaktion sind alle Personen über 18 Jahre. Mitarbeiter:innen der Veranstalter und deren Angehörigen, die ihnen in häuslicher Gemeinschaft leben, sind von der Gewinnaktion ausgeschlossen.

4. Teilnahme
Die Teilnahme an der Gewinnaktion ist kostenlos. Für die Teilnahme müssen die Teilnehmer:innen ein Bild übersenden sowie die persönlichen Daten hinterlegen. Die Teilnahme ist konkret über folgende Teilnahmekanäle möglich:

Die Teilnahme erfolgt, indem über einen der genannten Kanäle das Bild Ihrer Katze an die Veranstalter gesendet wird. Dabei sind folgende ergänzende Angaben erforderlich:

  • Vorname und Name des Teilnehmers
  • Anschrift des Teilnehmers (freiwillige Angabe)
  • Mailadresse 
  • Telefonnummer (freiwillige Angabe)
  • Name der Katze/des Katers

Jeder Teilnehmer/ jede Teilnehmerin kann nur einmal am Gewinnspiel teilnehmen. Eine Mehrfachteilnahme (etwa unter mehreren E-Mail-Adressen) einer Person ist nicht zulässig. Für die Richtigkeit der im Teilnahmeformular eingegeben Daten ist ausschließlich der Teilnehmer/die Teilnehmerin verantwortlich. Die Veranstalter behalten sich vor, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern wichtige, berechtigte Gründe vorliegen. Dazu zählen insbesondere ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, eine mehrfache Teilnahme sowie eine Beeinflussung/Manipulation des Gewinnspieles. Im Falle eines so erfolgten Ausschlusses behalten sich die Veranstalter das Recht vor, bereits zuerkannte Preise und Gewinne abzuerkennen.

5. Ablauf des Gewinnspiels
Unter allen bis zum 5. Oktober 2021 um 18 Uhr eingelangten Einsendungen wählt eine AZ-Jury 30 Katzenfotos aus. Aus diesen 30 „Nominierungen“ werden per Online-Voting durch die AZ-Leser:innen zehn Fotos für die Top Ten ausgewählt. Dieses Online-Voting läuft vom 12. Oktober 2021 bis 26. Oktober 2021. Aus diesen Top Ten werden am 9. November 2021 die per Juryentscheid ausgewählten fünf Gewinner-Katzenfotos (Plätze 1 bis 5) in der Abendzeitung veröffentlicht.

Sollten die Veranstalter im Anschluss an die Gewinnerermittlung feststellen, dass der/die im Wege der Gewinnerermittlung ermittelte Teilnehmer:in gleich aus welchem Grund, nicht gewinnberechtigt ist, führen die Veranstalter aus den verbleibenden Teilnehmern:innen der Vorauswahl eine weitere Gewinnerermittlung durch. 

Gewinnberechtigt ist nur, wer diese Teilnahmebedingungen einhält. Insbesondere ist nicht gewinnberechtigt, wer zum Zeitpunkt der Teilnahme das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet hat, sich nicht fristgemäß (vgl. Ziffer 7) auf die Mitteilung über die Gewinnziehung meldet und/oder die Mitwirkung gem. Ziffer 9 b) dieser Teilnahmebedingungen verweigert.  

Erfüllt der/die im Wege der Gewinnziehung ermittelte Teilnehmer:in alle Voraussetzungen dieser Teilnahmebedingungen, hat er/sie den Preis gewonnen. 

6. Preise 
Beim Gewinnspiel der Abendzeitung in Kooperation mit Fressnapf Holding SE gibt es Preise im Wert von insgesamt 800 Euro zu gewinnen:
1.  Preis: Gutscheine im Wert von 250 Euro (2x 100 Euro + 1x 50 Euro) sowie ein Kratzbaum ENNO von More im Wert von 299,00 Euro
2.  Preis: Einen Liegeplatz MORE Glamour in der Farbe grau im Wert von 54,99 Euro sowie eine MORE Mouse Racer, im Wert von 29,99 Euro und ein Überraschungspaket im Wert von 35 Euro.
3.  Preis: Eine AniOne Höhle Leo im Wert von 49,99€ und ein Überraschungspaket im Wert von 30 Euro
4.  Preis: Einen MORE Selection Rascheltunnel in der Farbe rosa im Wert von 19,99 Euro und ein Überraschungspaket im Wert von 30 Euro
5.  Preis: Einen MORE Selection Rascheltunnel in der Farbe rosa im Wert von 19,99 Euro und ein Überraschungspaket im Wert von 30 Euro

Die Gewinnübergabe findet in einem Fressnapf XXL-Markt in oder um München statt. Der Gewinn kann nur dort entgegengenommen werden. Die Kosten der Anreise zu der Gewinnübergabe trägt der/die Gewinner:in selbst.

 7. Benachrichtigung der Gewinner
Der/die im Wege der Gewinnziehung ermittelte Teilnehmer:in wird per E-Mail über die Gewinnziehung benachrichtigt. Sollte der/die im Wege der Gewinnziehung ermittelte Teilnehmer:in über keine E-Mail-Adresse verfügen, werden die Veranstalter ihn/sie über die im Teilnahmecoupon angegebenen Kontaktdaten informieren.

Der/die im Wege der Gewinnziehung ermittelte Teilnehmer:in ist verpflichtet, sich innerhalb von 72 Stunden nach Versand der Mitteilung über die Gewinnziehung bei den Veranstaltern zu melden. Die Kontaktdaten sind in der Mitteilung enthalten. Meldet sich der/die im Wege der Gewinnziehung ermittelte Teilnehmer:in nicht innerhalb von 72 Stunden ab Versand der Mitteilung bei den Veranstaltern oder sollten sich die angegebenen Kontaktdaten als unvollständig oder fehlerhaft erweisen, behalten sich die Veranstalter vor, eine weitere Gewinnziehung durchzuführen und so eine/n neue/n Teilnehmer:in zu ermitteln.

8. Erhalt und Einlösung der Preise
Die Aushändigung der Preise wird über die Veranstalter organisiert und abgewickelt. Die Übergabe findet unter Einhaltung aller Corona-Vorsichtsmaßnahmen in einem XXL-Markt in oder um München statt. Die Sachpreise können nicht in bar ausbezahlt werden. Die Gutscheine sind unbegrenzt gültig. Nach einem Jahr wird jährlich eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 1 Euro vom Guthaben abgezogen. Die Veranstalter stimmen sich mit dem/der Gewinner:in zu den Einzelheiten der Übergabe sowie zu der Berichterstattung hierüber durch die Veranstalter und die Veröffentlichungen durch die Fressnapf Holding SE (vgl. Ziffer 9 a)) ab.

9. Rechtliche Hinweise
9.a. Datenschutz
Für den Zweck der Durchführung der Gewinnaktion, inklusive der Berichterstattung hierüber durch die Veranstalter und die Fressnapf Holding SE (vgl. nachfolgend lit. b), verarbeiten die Veranstalter die personenbezogenen Daten, die die Teilnehmer:innen im Rahmen ihrer Teilnahme angeben:  Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Adresse sowie den Name der Katze.

Die Verarbeitung der vorstehend genannten personenbezogenen Daten ist erforderlich, um die Gewinnaktion durchzuführen und im Falle eines Gewinnes den/die betreffenden Teilnehmer:in zu benachrichtigen sowie hierüber zu berichten. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu diesem Zweck ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO (Vertragsdurchführung).

Stellen Teilnehmer:innen die erforderlichen Daten nicht zur Verfügung, so ist eine Teilnahme an der Gewinnaktion oder die Entgegennahme eines möglichen Preises nicht möglich.

Die Veranstalter verwenden die vorstehenden personenbezogenen Daten ausschließlich zur Durchführung der Gewinnaktion. Die personenbezogenen Daten aller Teilnehmer:innen mit Ausnahme des/der Gewinner:in löschen die Veranstalter innerhalb von 14 Tagen nach der Ermittlung des/der Gewinner:in.

Die personenbezogenen Daten des/der Gewinner:in löschen die Veranstalter nach Ablauf etwaiger Gewährleistungs- und Aufbewahrungsfristen.

Einzelheiten zum Datenschutz, insbesondere zu den Betroffenenrechten, sind unter https://www.abendzeitung-muenchen.de/datenschutz/ abrufbar.

Die Veranstalter übermitteln die im Rahmen der Teilnahme erhobenen personenbezogenen Daten des/der Gewinners:in an den Gewinnaktionspartner Fressnapf Holding SE und in dem Umfang weiter, der für die Durchführung der Gewinnaktion, insbesondere die Gewinnübergabe, erforderlich ist. Die Rechtsgrundlage für die Übermittlung dieser personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) der DS-GVO (Vertragsdurchführung).

Für die weitere Verarbeitung der personenbezogenen Teilnehmer:innendaten durch die Fressnapf Holding SE ist die Fressnapf Holding SE datenschutzrechtlich verantwortlich; die Datenschutzinformation ist unter https://www.fressnapf.de/datenschutzerklaerung/ abrufbar.

b. Persönlichkeits- und Nutzungsrechte

Mit der Teilnahme an der Gewinnaktion erklären sich die Teilnehmer:innen damit einverstanden, dass ihre Namen bei der Durchführung der Gewinnaktion in den Publikationen der Veranstalter (Print, Online, Social Media) sowie im Rahmen der Gewinnerermittlung öffentlich genannt werden.

Im Falle eines Gewinns erklärt sich der/die Teilnehmer:in bereits jetzt ferner damit einverstanden, dass die Veranstalter über den/die Gewinner:in in ihren Publikationen (Print, Online, Social Media) im Wege einer Text-, Bild- und Bewegtbildberichterstattung berichten und das hierfür erstellte Text-, Bild- und Videomaterial Dritten für Pressezwecke zur Verfügung stellen. Die Nutzungsrechte an dem Text-, Bild- und Videomaterial verbleiben bei den Veranstaltern. Die Fressnapf Holding SE ist berechtigt, über die Gewinnziehung und den/die Gewinner:in auf ihren Social-Media-Kanälen sowie auf ihrer Webseite in Wort und Bild zu berichten

Der Gewinner erklärt seine grundsätzliche Bereitschaft, auf Interviewanfragen der Veranstalter oder anderer Medien oder der Fressnapf Holding SE im Zusammenhang mit dem Gewinn einzugehen und an der Herstellung von Tex-, Bild- und Videomaterial mitzuwirken (z. B. Fototermin). 

c Haftungsausschluss 

Die Veranstalter sind stets bemüht, die Teilnahmebedingungen der Gewinnaktion vor und während der Dauer der Gewinnaktion online abrufbar zu halten und die Möglichkeit der Registrierung sowie Abrufbarkeit eines Benutzerkontos für die Online-Teilnahme verfügbar zu halten. Die Veranstalter haften jedoch nicht für technisch bedingte Fehler.

Die Veranstalter haften nicht für auftretende Mängel am Gewinn. 

d. Ausschluss des Rechtswegs

Der Rechtsweg ist für die Durchführung der Gewinnaktion, die Gewinnentscheidung und auch die Gewährung des Gewinns. Ausgeschlossen. Der Gewinn ist nicht übertragbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen