Zooplus bestätigt Gespräche über Gegenangebot von Investor

Die Online-Plattform für Heimtierbedarf Zooplus verhandelt mit dem Finanzinvestor EQT über eine mögliche Gegenofferte zu einem bereits vorliegenden Übernahmeangebot von Hellman & Friedman. Der Ausgang der Gespräche mit EQT sei zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch offen, teilte das im SDax notierte Münchner Unternehmen am Donnerstag mit. Zooplus bestätigte damit einen Bericht der Agentur Bloomberg. "Es ist derzeit noch nicht abzusehen, ob sie letztendlich zu einem öffentlichen Übernahmeangebot führen werden", hieß es zu den Gesprächen weiter. Vorstand und Aufsichtsrat wollten "im besten Interesse der Gesellschaft und ihrer Aktionäre handeln".
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Hundefutter ist in einem Markt zu sehen.
Hundefutter ist in einem Markt zu sehen. © picture alliance / dpa
München

© dpa-infocom, dpa:210902-99-68016/2

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen