US-Investor Warren Buffett steigt bei Lanxess ein

Der bekannte US-Großinvestor Warren Buffett ist mit einem größeren Aktienpaket beim Kölner Spezialchemie-Konzern Lanxess eingestiegen und hat damit für einen Kurssprung der Aktie gesorgt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Großinvestor Buffett halte über seine Firma General Reinsurance nun gut drei Prozent an Lanxess, hieß es in einer Mitteilung des Unternehmens.
Larry W. Smith/dpa Großinvestor Buffett halte über seine Firma General Reinsurance nun gut drei Prozent an Lanxess, hieß es in einer Mitteilung des Unternehmens.

Köln - Buffett halte über seine Firma General Reinsurance nun gut drei Prozent an Lanxess, hieß es in einer Mitteilung des Unternehmens. Daraufhin stieg die Aktie bis zum Mittag deutlich um mehr als vier Prozent.

Lanxess rechnet 2017 mit einem Rekordergebnis und hatte für 2016 die Dividende um 17 Prozent auf 70 Cent erhöht. Das im MDax notierte Unternehmen beschäftigt über 19.000 Menschen.

Lesen Sie hier: Lanxess bleibt mit Chemtura-Übernahme auf Rekordkurs

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren