Rekordgewinn für Toyota

Die ersten neun Monate des laufenden Geschäftsjahres liefen hervorragend für den Autobauer. Im Vergleich zum Vorjahr fiel der Gewinn um neun Prozent höher aus.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Der japanische Autobauer feiert ein Rekordergebnis im laufenden Geschäftsjahr.
dpa Der japanische Autobauer feiert ein Rekordergebnis im laufenden Geschäftsjahr.

Tokio - Der weltgrößte Autobauer Toyota hat in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres einen Rekordgewinn eingefahren.

Wie der japanische Branchenprimus nach Börsenschluss in Tokio bekanntgab, erhöhte sich der Betriebsgewinn zwischen April und Dezember 2015 um 9 Prozent auf 2,3 Billionen Yen (17,6 Mrd Euro).

Unter dem Strich verdiente der Konzern 1,89 Billionen Yen (14,4 Mrd Euro) - ein Plus von 9,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Das Unternehmen, zu dem auch der Kleinwagen-Spezialist Daihatsu und der Nutzfahrzeug-Hersteller Hino gehören, hob seine Prognose für das noch bis zum 31. März laufende Geschäftsjahr an. Toyota rechnet nun mit einem Nettogewinn von 2,27 statt 2,25 Billionen Yen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen