Mogelpackungen

Wenn viele ihre Macht nutzen, dann wird sich etwas bewegen: AZ-Politikchef Frank Müller über die Macht der Verbraucher in der Demokratie
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Der AZ-Politikchef Frank Müller.
az Der AZ-Politikchef Frank Müller.

Wenn viele ihre Macht nutzen, dann wird sich etwas bewegen: AZ-Politikchef Frank Müller über die Macht der Verbraucher in der Demokratie

„Wir sind das Volk“: Vielen klingt der Ruf aus den Straßen im deutschen Osten auch 20 Jahre danach noch in den Ohren. Vielleicht wird es Zeit, dass wir ihn alle wieder etwas mehr zur Richtschnur unseres Handelns machen. Wir sind das Volk, wir haben die Macht – und wir können „denen da oben“ ganz gut zeigen, wo die Grenze ist. Wenn alle, denen in Politik und Wirtschaft etwas stinkt, daraus einfach nur im privaten Leben die richtige Konsequenz ziehen, dann wird sich im Land schnell ganz viel ändern.

Zum Beispiel beim Thema Kernkraft. Viele ärgert der Berliner Atomkompromiss – zu Recht. Die Chance, dazu seine Meinung zu sagen, gibt es nicht nur bei der nächsten Wahl. An der Urne vermögen wir viel, auf dem Markt aber noch mehr. Wenn viele diese Macht nutzen und zeigen, dass es für sie einen Unterschied macht, ob der Strom aus dem AKW oder dem Wasserkraftwerk kommt, dann wird das etwas bewegen.

Es gibt viele solche Beispiele, jeden Tag stehen sie in der Zeitung, auch heute. Etwa auf Seite 4: Viele Menschen ärgern sich, wenn sie an der Ladentheke übers Ohr gehauen werden. Wenn ihnen ein geschickt verpacktes Produkt verkauft wird, das denselben Preis vorgaukelt und in Wahrheit weniger enthält.

Man kann etwas tun gegen diese und andere Mogelpackungen. Nur, man muss halt anfangen. Dafür ist der Mensch oft zu bequem, so geht es mir auch. Aber gerade habe ich etwas beschlossen: Noch heute wird umgestiegen auf Öko-Strom. Wer macht mit?

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen