Lokführer entscheiden über Bahn-Angebot

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) will heute bekanntgeben, ob sie mit der Deutschen Bahn weiter über die Absicherung der Lokführer verhandelt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen

Frankfurt/Main - Am Dienstag hatte das Staatsunternehmen unter anderem eine 100-prozentige Einkommensgarantie für Lokführer angeboten, die als Folge "traumatischer Ereignisse" ihren Beruf nicht mehr ausüben können.

Die Gewerkschaft hat ursprünglich eine spezielle Lokführer-Versicherung gegen Berufsunfähigkeit verlangt, die von der Bahn aber als unbezahlbar abgelehnt wird. Die GDL wollte die Bahn- Vorschläge genau prüfen und hat für Donnerstag eine Entscheidung angekündigt. Sie hat bereits mit Streiks gedroht.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen