Goldener Windbeutel: Preis für den größten Schummler

Fünf Kandidaten hat die Verbraucherschutzorganisation Foodwatch für den Goldenen Windbeutel, ihren Preis für Kundentäuschung, vorausgewählt.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Das sind die fünf Kandidaten für den Goldenen Windbeutel.
Foodwatch Das sind die fünf Kandidaten für den Goldenen Windbeutel.

Fünf Kandidaten hat die Verbraucherschutzorganisation Foodwatch für den Goldenen Windbeutel, ihren Preis für Kundentäuschung, vorausgewählt.

München - Irreführende Werbeaussagen sind im Supermarkt gang und gäbe – obwohl Kundentäuschung laut EU-Recht verboten ist. Jetzt sucht die Verbraucherschutzorganisation Foodwatch die dreisteste Werbelüge des Jahres – für den größten Schummler gibt es den Goldenen Windbeutel.

Nominiert sind: der Bio-Karottensaft von Hipp (neue Verpackung, doppelter Preis), die "Wasabi Erdnüsse" von Rewe (nur 0,003 Prozent Wasabi), der "Corny Protein Lower Carb"-Schokoriegel von Schwartau (zu einem Viertel aus Zucker), das Getränk "Yakult" (verdünnte Milch) und die Kinder-Tomatensauce von Zwergenwiese (Zuckerbombe).


Verbraucher können online abstimmen unter www.goldener-windbeutel.de.

Lesen Sie hier: Deutscher Avocado-Import verfünffacht

Lesen Sie hier: Verkaufstricks - Diese Maschen locken Kunden zum Kauf

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen