Gastgewerbe macht weniger Geschäft im November

Hoteliers und Wirte in Deutschland haben im November 2013 unter dem Strich etwas weniger umgesetzt als im Jahr zuvor.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen

Wiesbaden - Preisbereinigt (real) sanken die Erlöse um 0,1 Prozent, wie das Statistische Bundesamt heute in Wiesbaden mitteilte. Nominal verbuchte die Branche ein Plus von 2,2 Prozent.

Im Vergleich zum guten Oktober verringerte sich der Umsatz sowohl nominal als auch real. Von Januar bis November stand unter dem Strich ein Minus von 0,9 Prozent. Nominal setzte die Branche 1,4 Prozent mehr um als Vorjahreszeitraum.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen