Dax hält sich vor EZB-Entscheid über 11 000 Punkten

Nach dem Sprung im Dax über die Marke von 11 000 Punkten warten die Anleger gespannt auf die Europäische Zentralbank.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen

Frankfurt/Main - Am deutschen Aktienmarkt und in ganz Europa wird darauf spekuliert, dass die Währungshüter am (heutigen) Donnerstag einmal mehr ihr milliardenschweres Anleihe-Kaufprogramm verlängern. Sollte es tatsächlich so kommen, steht laut Börsianern dem lang ersehnten Jahresendspurt an den Märkten nichts mehr im Wege. Gegen Mittag hielt sich der Dax mit 0,31 Prozent im Plus bei 11 021,13 Zählern.

Der MDax legte zuletzt um 0,45 Prozent auf 21 298,84 Punkte zu. Für den Technologiewerte-Index TecDax ging es um 0,21 Prozent auf 1722,05 Punkte nach oben. Der EuroStoxx 50 als Leitindex der Eurozone stand zuletzt um 0,23 Prozent höher bei 3149,39 Zählern.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen