Bosch schafft individuelles Boni-System ab

Der Technologiekonzern Bosch will sein Boni-System umkrempeln. Wer bessere Arbeit macht, soll in Zukunft nicht mehr dafür belohnt werden!
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen

Gerlingen - Extrazahlungen, die an individuelle Leistungen eines einzelnen Mitarbeiters gekoppelt sind, sollen künftig entfallen - das sagte Firmenchef Volkmar Denner der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung".

Zur Begründung verwies er auf Studien, denen zufolge Motivation nur mit Geld nicht bessere, sondern schlechtere Leistungen nach sich ziehe.

"Geld kann demotivierend wirken", sagte Denner. "Deshalb schaffen wir diese Art von Bonus ab." Künftig soll sich die Prämie nicht an individuellen Zielen bemessen, sondern am Erfolg der Firma insgesamt.

"Läuft es für Bosch gut, profitieren die Mitarbeiter mit einer entsprechenden Ausschüttung", sagte der Bosch-Chef. Das neue Boni-System werde eine "Revolution".

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen