BMW steigert Absatz auch im November

Der Autobauer BMW hat auch im November mehr Fahrzeuge verkauft als im Vorjahresmonat.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen

Der Autobauer BMW hat auch im November mehr Fahrzeuge verkauft als im Vorjahresmonat.

München - Auch im November hat der Autobauer BMW mehr Fahrzeuge verkauft als im Vorjahresmonat. Der Absatz von BMW und Mini stieg um 6,2 Prozent auf 209 743 Fahrzeuge, wie der Konzern mitteilte.

Seit Beginn des Jahres konnten die Münchner 2,15 Millionen Fahrzeuge verkaufen und damit 5,8 Prozent mehr.

2015:

Von der Marke BMW setzte der Konzern in den ersten elf Monaten 1,8 Millionen Autos ab, was einem Zuwachs von 5,6 Prozent entspricht. Im November wurden 177 740 BMW-Fahrzeuge ausgeliefert, 5,9 Prozent mehr als im Vorjahr.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen