Weltweite Störungen: Instagram für viele Nutzer nicht erreichbar

Seit Mittag melden tausende Nutzer Störungen bei Instagram. Unter anderem lassen sich keine neuen Posts erstellen. Auch der Feed kann nicht mehr aktualisiert werden.
| (aha/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare  0 Teilen
Weltweit bekommen Instagram-Nutzer derzeit eine Fehlermeldung beim Öffnen der App.
Weltweit bekommen Instagram-Nutzer derzeit eine Fehlermeldung beim Öffnen der App. © PixieMe/Shutterstock.com

Seit Stunden melden Instagram-User weltweit Probleme mit der App. Demnach hat die beleibte Social-Media-Plattform, die zu Facebook gehört, seit etwa 12:15 Uhr mit einer Störung zu kämpfen. Der Upload von Fotos und Videos funktioniert nicht mehr - auch der Feed lässt sich nicht mehr aktualisieren.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Auf Twitter trennet bereits der Hashtag "#instagramdown" - knapp 50.000 Beiträge wurden mit diesem Tag gepostet (Stand: 2. September, 14:10 Uhr).

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

"Muss man wohl Twitter nutzen"

"Schon wieder #instagramdown - muss man wohl Twitter nutzen", schreibt einer von vielen genervten Nutzern beim Kurznachrichtendienst. Andere nehmen die Situation mit Humor und posten bereits zahlreiche Memes. "So repariert Instagram gerade seine Server", schreibt ein weiterer Account und teilt dazu ein Bild des Faultiers aus dem Animationsfilm "Zootopia".

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Wann die Störung behoben sein wird, ist derzeit noch nicht klar. Ein Statement seitens Facebooks steht derzeit noch aus.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren