Technik-Messe IFA startet für das Publikum

Die Technik-Messe IFA öffnet am Freitag (10.00 Uhr) für das Publikum. In den Hallen unter dem Berliner Funkturm werden unter anderem neue Fernseher, vernetzte Haustechnik und Smartphones mit dem superschnellen 5G-Datenfunk vorgestellt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Viele Monitore sind auf der Technik-Messe IFA in Betrieb.
Britta Pedersen/dpa Viele Monitore sind auf der Technik-Messe IFA in Betrieb.

Berlin - Die Technik-Messe IFA öffnet am Freitag (10.00 Uhr) für das Publikum. In den Hallen unter dem Berliner Funkturm werden unter anderem neue Fernseher, vernetzte Haustechnik und Smartphones mit dem superschnellen 5G-Datenfunk vorgestellt.

Ein weiterer großer Trend sind Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen, die in immer mehr Unterhaltungs- und Hausgeräten Einzug halten. Die Messe läuft bis zum 11. September. Im Sommergarten finden an den Abenden traditionell Konzerte statt - am Sonntag steht etwa die französische Nouvelle-Chanson-Sängerin ZAZ auf dem Programm.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren