Spotify ergänzt Sortiment um "Gaming"-Kategorie

Wer Probleme hat, die richtige Musik zum Zocken zu finden, wird künftig bei Spotify fündig: Ob Soundtracks berühmter Spiele oder die passende musikalische Untermalung für nebenher - die neue "Gaming"-Kategorie macht es möglich.
| (stk/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Ab sofort kann man auf dem Musik-Streamingdienst Spotify neben herkömmlicher Musik auch auf Songs aus Videospielen zurückgreifen. Unter der neu eingeführten Browse-Kategorie "Gaming" finden sich ab sofort die Soundtracks von Bestseller-Titeln wie "Dark Souls 3", "Fifa 16" oder auch "Uncharted 4". Nutzbar ist die Erweiterung auf allen gängigen Endgeräten, ob vom PC, über Android und iOS oder die Playstation.

Ob Spotify im Vergelich zu anderen Musik-Apps die Nase vorne hat, erfahren Sie bei Clipfish

Zudem werden dort künftig auch Playlisten rund ums Gaming angeboten, die jedem Spieler, egal welches Genre er am liebsten zockt, die passende Musik dafür aufs Ohr liefern - ob nun mit Playlisten wie "RetroWave", "Heavy Gamer" oder "Electronic Gaming". Auch berühmte Gamer und Blogger aus der Szene werden in regelmäßigen Abständen Gäste-Playlisten beitragen und so die Spiele-Mucke bei Spotify rasch verbreiten.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren