Renn-Spaß: "Fast and Furious" meets "GTA V"

Mit "GTA V" kann man auf die unterschiedlichsten Weisen spielen. Jetzt wurde mit dem Game eine berühmte Szene aus "Fast and Furious" nachgestellt.
| (hub/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
So sieht "Fast and Furious" in der "GTA V"-Version aus
Youtube/DomesticMango So sieht "Fast and Furious" in der "GTA V"-Version aus

München - "Ein großes Projekt", das viel Zeit in Anspruch genommen hat - so wird auf dem Youtube-Channel von DomesticMango das beschrieben, was viele "Fast and Furious"-Fans freuen dürfte zu sehen: Die Szene aus dem Film, in der Brian (Paul Walker) gegen Dominic (Vin Diesel) zu einem Rennen antritt, wurde mit "Grand Theft Auto V" nachgestellt.

Hier können Sie eine Apple Watch Sport gewinnen!

Die beiden treffen sich in dem zweieinhalb minütigem Clip auf einer verwaisten Straße vor einer Ampel und starten daraufhin ihr Rennen. Kopf an Kopf rasen sie über den Asphalt, während sich ein Zug dem Bahnübergang nähert, den sie überqueren müssen. Nachdem sie dieses Hindernis noch beide todesmutig meistern, wird der Wagen, in dem Dominic sitzt, am Ende von einem LKW gestoppt... Mit viel Liebe zum Detail wurde die "GTA V"-Version der Filmszene umgesetzt. So kann man Videospiele eben auch nutzen.

 

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren