„Nerd Nite“ im Neuraum: Experten für Abseitiges

Die „Nerd Nite“ ist eine Veranstaltungsreihe, bei der jeweils drei bis vier Referenten ein etwas abseitiges Thema vortragen, dem sie sich mit Leidenschaft widmen und in dem sie Expertise angehäuft haben.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Einer der Nerd-Referenten: Games-Experte Rudolf Inderst.
privat Einer der Nerd-Referenten: Games-Experte Rudolf Inderst.

Das Veranstaltungsformat startete 2003 in Boston, Veranstalter Patrick Gruban hat es 2009 nach München geholt. Am Donnerstag erzählt Rudolf Inderst, was geschieht, wenn ein Kampfsportler das Joypad in die Hand nimmt.

Außerdem berichtet Stefan Sulistyo von Methoden zur Optimierung seiner Lieblingsbeschäftigung: dem Schlafen. Und Patrick Gruban erleuchtet über britische Schafe.


Neuraum, Arnulfstraße 17. Beginn: 20 Uhr. Eintritt: 8 Euro.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren