"Harry Potter at Home" soll Isolations-Langeweile vertreiben

Joanne K. Rowling hat eine neue Webseite für alle "Harry Potter"-Fans an den Start gebracht, mit der sie der Langeweile während der Selbstisolation den Kampf ansagt.
| (wue/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Joanne K. Rowling hat eine neue "Harry Potter"-Website gestartet
Wachiwit/Shutterstock.com Joanne K. Rowling hat eine neue "Harry Potter"-Website gestartet

Die britische Autorin Joanne K. Rowling (54) wirkt einen sinnbildlichen Depulso-Zauber gegen die Langeweile, die viele "Harry Potter"-Fans derzeit wohl in der wegen des Coronavirus andauernden Selbstisolation verspüren. Mit "Harry Potter at Home" hat sie nun eine neue Webseite veröffentlicht, die die Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei ins eigene Zuhause bringt.

Das gerade gestartete Portal, auf dem es unter anderem nach und nach immer neue "witzige Artikel, Quizze, Puzzles und noch viel mehr" geben wird, soll in gleicher Weise als frische Anlaufstelle für Neulinge und langjährige Fans dienen.

Hier gibt es alle "Harry Potter"-Bücher in einem exklusiven Schuber

Weitere Angebote

In Kooperation mit Audible kann jeder zudem kostenlos die Hörbuchversion von "Harry Potter und der Stein der Weisen" anhören - unter anderem in Deutsch und Englisch. Außerdem dürfen Lehrer die sieben "Harry Potter"-Bücher vorlesen und die Video-Lesungen kostenlos mit ihren Schülern teilen. Die Lizenzrechte wurden kürzlich entsprechend gelockert.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren