Gedrosselte iPhones - so testen Sie, ob Ihr Apple-Gerät betroffen ist

Still und heimlich hat Apple die Leistung zahlreicher iPhones gedrosselt. Inzwischen hat Apple dies auch zugegeben. Hier erfahren Sie, ob ihr iPhone betroffen ist.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Wie bekannt wurde, hat Apple still und heimlich die Leistung zahlreicher iPhones gedrosselt. Inzwischen hat Apple dies auch zugegeben. Hier erfahren Sie, ob ihr iPhone betroffen ist.

Ende Dezember wurde ein echter Skandal beim Technik-Riesen Apple aufgedeckt. Durch Tests wurde aufgedeckt, dass Apple die Leistung von älteren iPhones drosselte, um Abstürze der Geräte zu verhindern. In den USA gehen verärgerte Nutzer gegen die Drosselung vor. So haben zahlreiche iPhone-Besitzer bereits Klage eingereicht. Um herauszufinden ob das eigene iPhone betroffen ist, können sich Nutzer die kostenlose App "Lirum Device Info Lite" herunterladen. Wie man die App bedient, sehen Sie im Video.

Lesen Sie auch: Achtung! Kabelloses iPhone-Laden zerstört den Akku

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren