Bombardiert Facebook die Nutzer bald mit Video-Untertiteln?

Immer wieder überraschen diverse Neuerungen auf Facebook die Nutzer, selten jedoch auf positive Weise. Demnächst sollen offenbar Werbe-Videos auffälliger gestaltet werden.
| (stk/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Bislang hatte man es als Facebook-User nicht sonderlich schwer, die zahlreichen Werbe-Videos auf der Seite zu ignorieren. Das ist gut für die Nutzer, jedoch suboptimal für die Anbieter solcher Werbefilmchen. Um beim Durchforsten der eigenen Timeline künftig etwas länger auf besagten Videos zu verharren, ohne speziell Smartphone-Nutzer mit plötzlich abspielenden Geräuschen zu frustrieren, arbeitet Facebook offenbar an einem Tool, mit dem Videos automatisch mit Untertiteln versehen werden. Das berichtet zumindest die Branchenseite "Engadget".

In diesem Clip bei MyVideo können Sie einen Blick hinter die Kulissen von Facebook werfen

Droht also bald die große Untertitel-Offensive? Zumindest in Deutschland können die Nutzer des sozialen Netzwerks noch beruhigt durchatmen. Das Tool erreicht laut des Berichts zwar in den kommenden Wochen die Werbeanbieter, allerdings bislang nur in den USA. Ob, und wenn ja, wann die Neuerung hierzulande eingeführt wird, ist nicht bekannt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren