Apple Arcade erweitert Spielesammlung deutlich

Apple baut seine Spielesammlung Arcade weiter aus. 30 neue Games kommen hinzu, außerdem wurden zwei neue Kategorien für das Originals-Angebot geschaffen.
| (dr/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Apple Arcade hat sein Angebot ausgebaut.
Apple Arcade hat sein Angebot ausgebaut. © DenPhotos / Shutterstock.com

Apple Arcade baut sein Angebot deutlich aus. Wie das Unternehmen bekannt gab, wächst die Spielesammlung auf mehr als 180 Games an. Außerdem werden die Apple Arcade Originals Spiele um zwei neue Kategorien erweitert: "Zeitlose Klassiker" und "Legendäre Spiele". Insgesamt wächst der Abo-Service um mehr als 30 Spiele. Darunter befinden sich zum Beispiel auch die Originals "NBA 2K21 Arcade Edition" oder "Star Trek: Legends".

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Apple Arcade ist für 4,99 Euro pro Monat mit einem einmonatigen kostenlosen Probeabo erhältlich. Kunden, die ein neues iPhone, iPad, iPod touch, Mac oder Apple TV kaufen, erhalten drei Monate Apple Arcade kostenlos. Außerdem ist Apple Arcade Teil der Apple One Angebote "Einzelperson" für 14,95 Euro pro Monat, "Familie" für 19,95 Euro Pro Monat.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren