Liveticker: SV Meppen gegen TSV 1860 - Endergebnis 1:3

Der TSV 1860 gewinnt zum Saison-Auftakt in Meppen mit 3:1. Der AZ-Liveticker zum Nachlesen!

| Christina Stelzl
X
Sie haben den Liveticker der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Teilen
Lädt...

Starker Auftakt der Löwen! Das Team von Michael Köllner hält auch in der Liga die starke Form aus den Pokalwettbewerben und  gewinnt hochverdient mit 3:1 in Meppen. Hiermit verabschieden wir uns vom AZ-Liveticker und wünschen noch ein schönes Wochenende - bis demnächst.

Spielende

Das Spiel ist aus! Die Löwen schlagen Meppen hochverdient mit 3:1.

Tor! 1:3 - Sascha Mölders

Da ist die Entscheidung! Mölders trifft mit einem starken Volley zum 3:1 und bringt den Sieg unter Dach und Fach.

Vier Minuten gibt es obendrauf!

Neudecker muss alles klar machen!! Der Neuzugang taucht frei vor Plogmann auf, bringt den Ball aber nicht über die Linie.

Fast die Entscheidung! Mölders trifft nach einem Wein-Freistoß ins Tor, stand aber im strafbaren Abseits.

Die Löwen machen es jetzt gut: Mölders zieht das Foul! Durchschnaufen und Freistoß für die Giesinger.

Der Platzverweis spielt den Löwen natürlich in die Karten, jetzt muss es doch mit dem Auftaktsieg klappen.

Salger und Bozic krachen im Luftduell aneinander! Kurze Verletzungsunterbrechung.

Rote Karte für Hassan Amin

Glatt Rot für Amin! Der Meppener geht im Mittelkreis mit gestrecktem Bein in den Zweikampf und trifft Wein voll. 

Starker Abschluss von Tallig! Plogmann kann gerade noch zur Seite klären.

Ganz wichtig! Hiller schmeißt sich in eine Flanke und riskiert Kopf und Kragen. Im Nachfassen hat der Löwen-Schlussmann die Kugel sicher und bekommt den Freistoß - Stürmerfoul!

Auswechslung TSV 1860 München - Dennis Erdmann kommt für Stefan Lex

Köllner will die Defensive stabilisieren: Erdmann ersetzt Torschütze Lex.

Noch 15 Minuten plus Nachspielzeit sind im Emsland zu spielen, bringen die Sechzger über die Zeit?

Auswechslung SV Meppen - Hilal El-Helwe kommt für René Guder

Neudecker bringt sich zum ersten Mal in Szene. Der Neuzugang wird auf links freigespielt, seine Flanke landet aber in den Armen von Plogmann.

Gelbe Karte für Sascha Mölders

Auswechslung TSV 1860 München - Richard Neudecker kommt für Fabian Greilinger

Auch die Löwen wechseln! Neudecker feiert sein Liga-Comeback für 1860, Greilinger hat Feierabend.

Auswechslung SV Meppen - Luka Tankulic kommt für Valdet Rama

Frings reagiert und bringt frischen Wind.  Tankulic ersetzt Ex-Löwe Rama.

Gelbe Karte für René Guder

Vor dem Freistoß wurde Guder verwarnt, der Dressel vor dem Sechzehner aus dem Gleichgewicht gebracht hat.

Tor! 1:2 - Quirin Moll

Sechzig schlägt prompt zurück! Einen Freistoß von Moll fälscht Puttkammer unhaltbar ab. Die Löwen sind wieder vorne.

Tor! 1:1 - Dejan Bozic

Jetzt ist es passiert! Und es hatte sich ein wenig angedeutet - die Löwen kommen mehrmals zu spät, am Ende nickt Bozic ein.

Die Hausherren jetzt deutlich mutiger und offensiver! Das Team von Torsten Frings hat sich für die zweite Halbzeit wohl einiges vorgenommen.

Auf der anderen Seite zappelt der Ball im Netz, aber auch hier entscheidet der Unparteiische auf Abseits. Bozic umkurvt den herauseilenden Hiller und schiebt ins leere Tor ein. Glück für die Löwen!

Ähnlich wie Lex in Halbzeit eins, probiert es Tallig aus der Distanz, Plogmann kann allerdings parieren - wäre ohnehin Abseits gewesen.

Anpfiff 2. Halbzeit

Und weiter geht's in Niedersachen! Können die Löwen ihr gutes Niveau aus Halbzeit eins halten?

Halbzeitpause

Halbzeit in Meppen! Die Löwen führen verdient mit 1:0.

Zwei Minuten werden nachgespielt.

Mölders artistisch! Sechzigs Kapitän mit einem Fallrückzieher im Sechzehner, der Ball geht aber deutlich am Tor vorbei.

"Abschluss", schreit Köllner an der Seitenlinie, Greilinger probiert es aus der Distanz - Außennetz.

Lex und Willsch mit gutem Zusammenspiel auf der rechten Seite. Die Hereingabe des Rechtsverteidigers kann Plogmann aber sicher fangen.

Gelbe Karte für Dennis Dressel

Und das Karten-Festival geht weiter! Auch Dressel sieht fürs Ballwegschlagen Gelb.

Nach langer Zeit mal wieder eine Chance für Meppen! Eine scharfe Hereingabe kann Willsch gerade noch mit dem Kopf zur Ecke klären - Ex-Löwe Rama wäre einschussbereit gewesen.

Gelbe Karte für Lars Bünning

Hartes Einsteigen von Bünning an der Mittellinie gegen Mölders! Folgerichtig sieht auch er die Gelbe Karte.

Immer wieder gibt Köllner das Kommando von außen und dann wird in vollem Tempo gepresst, das funktioniert bisher sehr gut. Meppen hat kaum Zeit für einen ruhigen, geordneten Spielaufbau.

Der Gefoulte tritt selbst an, trifft aber nur die Mauer - da war mehr drin.

Gelbe Karte für Steffen Puttkammer

Puttkammer kann Greilinger nur mit einem Foul stoppen! Gute Freistoßmöglichkeit für die Löwen.

Aufregung in Meppen! Mölders zieht auf das Tor und wird kurz vor dem Strafraum weggecheckt - der Pfiff des Schiedsrichters bleibt aus.

Plogmann rettet in höchster Not. Nach einer starken Flanke von Lex, kommt Meppens Schlussmann gerade noch mit den Fingerspitzen vor Mölders an den Ball.

"Gute Junge"; Viel Lob von Köllner in der Anfangsphase, der Coach scheint mehr als zufrieden mit dem Spiel bisher.

Mal wieder die Löwen, wieder ein Konter! Greilinger holt auf links die Ecke raus. Mölders kommt mit dem Kopf an den Ball, bekommt aber keinen Zug hinter das Leder.

Gelbe Karte für Quirin Moll

Erste Gelbe Karte des Spiels! Moll verspringt in der Mitte des Platzes der Ball, was ihn zum Laufduell gegen Bozic zwingt...am Ende erwischt er nur den Meppen-Profi und wird verwarnt.

Erneut ein starker Konter der Sechzger: Lex ist auf und davon! Sein Abspiel in die Mitte zu den mitlaufenden Greilinger und Mölders wird aber von Meppens Abwehr abgefangen.

In den ersten Minuten geht es ordentlich zur Sache. Schiedsrichter Braun bereits früh in der Partie mit mahnenden Worten an beide Teams.

Nicht nur die Löwen-Profis sind sehr engagiert, auch Coach Köllner ist lautstark an der Seitenlinie zu hören.

Tor! 0:1 - Stefan Lex

Was für ein Start für die Löwen! Nach nur drei Spielminuten trifft Lex, nach Vorlage von Mölders, mit einem schönen Distanzschuss zur frühen Führung.

Anpfiff 1. Halbzeit

Die Partie beginnt, der Ball rollt in Meppen!

Beide Mannschaften sind bereits auf dem Rasen, in wenigen Minuten geht es los!

Die Löwen laufen heute übrigens erstmals in einem Pflichtspiel in ihren schwarz-gelben Auswärtstrikots auf - hoffentlich eine gute Premiere.

Im Gegensatz zum Bundesliga-Auftaktspiel in München gestern Abend dürfen heute in Meppen 500 Zuschauer ins Stadion.

Die  Löwen absolvieren bereits ihr Aufwärmprogramm bei spätsommerlichen Temperaturen in Niedersachsen. In einer knappen Viertelstunde geht es los! 

Meppens Trainer Torsten Frings hat jedenfalls großen Respekt vor den Löwen und zählt sie bereits jetzt zu den Aufstiegs-Kandidaten. "1860 München gehört für mich zu den Topfavoriten was die Aufstiegsplätze angeht. Die Löwen haben eine unheimliche starke Offensive. Eine Mannschaft, die sich sehr gut entwickelt hat, in allen Bereichen", so der 43-Jährige.

1860 überzeugte zuletzt gegen die höherklassigen Teams aus Würzburg und Frankfurt - können die Löwen heute ihre gute Form bestätigen und gleich zum Drittliga-Auftakt drei Punkte aus Meppen entführen?

Während Linsbichler es noch nicht in den Kader der Löwen geschafft hat, darf Neuzugang Pusic (Bank) auf sein Debüt hoffen.

Die Aufstellung der Löwen ist da! Gegen Meppen startet Wein von Beginn an, Erdmann sitzt nur auf der Bank.

Servus und herzlich willkommen zu unserem Liveticker zum Liga-Auftakt gegen Meppen!

Teilen