Ticker zum Nachlesen: Borussia Mönchengladbach gegen FC Bayern - Endergebnis 3:2

Der FC Bayern unterliegt am Freitagsspiel des 15. Spieltags in der Bundesliga bei Borussia Mönchengladbach mit 2:3. Durch die Niederlage müssen die Münchner nun um die Tabellenführung bangen. Der Ticker zum Nachlesen!

| Sebastian Kratzer
X
Sie haben den Liveticker der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Teilen
Lädt...

Hiermit verabschieden wir uns vom AZ-Liveticker und wünschen einen schönes Restwochenende!

Spielende

Am Ende unterliegt der FC Bayern in einer wilden Partie bei Borussia Mönchengladbach mit 3:2! Zwar gehen die Münchner früh in der Partie mit 2:0 in Führung, doch Hofmann gleicht mit einem Doppelpack für Gladbach aus. Florian Neuhaus schießt die Fohlen dann kurz nach der Pause in Führung. Die Bayern bleiben im zweiten Durchgang recht einfallslos und kommen nur selten zu Möglichkeiten. 

Aus dem Nichts fast der Ausgleich für die Münchner! Erst wird Müllers Schuss leicht abgefälscht und geht nur knapp am Tor vorbei. Bei der anschließenden Ecke köpft Süle aufs Tor, doch Ginter klärt gerade noch so auf der Linie.

Auswechslung Borussia Mönchengladbach - Oscar Wendt kommt für Ramy Bensebaini

Auswechslung Borussia Mönchengladbach - Tony Jantschke kommt für Jonas Hofmann

Den Münchnern fällt knapp fünf Minuten vor dem Ende nur wenig ein. Immer wieder versanden lange Bälle in der Verteidigung von Gladbach. 

Auswechslung Borussia Mönchengladbach - Hannes Wolf kommt für Lars Stindl

Verwirrung nach einem Zweikampf zwischen Süle und Embolo. Die Gladbacher fordern einen Freistoß, doch Harm Osmers lässt weiterlaufen. 

Bayern erhöht den Druck wieder spürbar. Eine Ecke von Kimmich bringt jedoch nichts Zählbares ein. 

Auswechslung Borussia Mönchengladbach - Patrick Herrmann kommt für Denis Zakaria

Und Coman bringt sich gleich mal ein. Nach einem Dribbling gegen Lainer hat er etwas Platz, lupft den Ball dann etwas überhastet ins Toraus. Nur wenig später köpft Lewandowski nach einer Flanke von ihm drüber.

Auswechslung FC Bayern München - Kingsley Coman kommt für Douglas Costa de Souza

Für den unglücklichen Costa betritt Coman den Platz. 

Die Gladbacher suchen immer das Eins-gegen-Eins mit Niklas Süle, der einen gebrauchten Freitagabend erwischt hat. 

Gelbe Karte für Niklas Süle

Süle bekommt für ein harmloses Ziehen gegen Embolo gelb. 

Gelbe Karte für Matthias Ginter

Ginter räumt Costa ab und zieht zurecht den gelben Karton. 

Wenn es bei den Münchnern gefährlich wird, ist meistens Leroy Sané in der Nähe. Der oft kritisierte Flügelspieler ist am heutigen Abend ein Lichtblick in der bayerischen Offensive. 

Nächste gute Möglichkeit für die Gladbacher. Lainer legt auf den mitgelaufenen Stindl ab, der direkt abzieht - sein Schuss geht jedoch deutlich übers Tor.

Bayern wirkt wie geschockt nach dem Rückstand. Die Spieler bekommen derzeit keinen Zugriff aufs Spiel.

Tor! 3:2 - Florian Neuhaus

Das gibt es nicht! Süle spielt ohne Not einen Fehlpass in die Füße von Zakaria, der direkt auf Neuhaus ablegt. Auch dieser wird nicht angegriffen und zieht aus gut 20 Metern einfach mal ab - der Ball schlägt unhaltbar für Neuer im Winkel ein.

Beide Mannschaften gehen zunächst unverändert in den zweiten Durchgang. Bei den Münchnern hat sich Kingsley Coman zur Halbzeit intensiv aufgewärmt. 

Anpfiff 2. Halbzeit

Halbzeitpause

Wilde Partie in Gladbach! Nach den Toren von Lewandowski und Goretzka haben die Bayern lange Zeit alles im Griff. Die Gladbacher stecken jedoch nicht auf und kommen durch den Doppelpack von Hofmann zum Ausgleich. Der zweite Durchgang verspricht einiges an Spannung.

Tor! 2:2 - Jonas Hofmann

Der Ausgleich für Gladbach! Erneut schickt Stindl den eingelaufenen Hofmann in die Tiefe, der völlig frei vor Neuer auftaucht. Wieder lässt er dem deutschen Nationaltorhüter keine Chance.

Auf beiden Seiten kommt es immer wieder zu schnellen Ballverlusten. Die klare Linie aus der Anfangsphase ist nicht mehr vorhanden. 

Fast der Ausgleich für die Borussia! Erneut spielt Stindl einen Ball vor das Tor von Neuer, doch diesmal ist der Winkel zu spitz für Hofmann. Gladbach kommt jetzt immer besser in die Partie.

Tor! 1:2 - Jonas Hofmann

Der Anschlusstreffer aus dem Nichts! Nach Ballgewinn steckt Stindl auf Hofmann durch, der alleine vor Neuer eiskalt einschiebt. 

Am langen Pfosten kommt Bensebaini zum Abschluss, sein Volley geht aber deutlich übers Tor der Münchner. 

Goretzka legt Embolo in aussichtsreicher Position vor dem Tor von Manuel Neuer. 

Bei den Münchnern ist heute eine ganz andere Einstellung zu erkennen als in den vergangenen Wochen. Das hohe Pressing von Müller und Co. setzt Gladbach schon im Spielaufbau unter Druck. 

Tor! 0:2 - Leon Goretzka

Bayern macht weiter Druck und erhöht! Goretzka schnappt sich den Ball im Mittelfeld und führt den Ball bis zum Strafraum. Aus gut 18 Meter lässt er dann einen Strahl aufs Tor los, der unhaltbar neben Sommer einschlägt. Klasse Tor des deutschen Nationalspielers!

Kimmich verlagert einen langen Ball auf Müller, der direkt auf Lewandowski flankt. Die Direktabnahme des Polen geht jedoch direkt über das Tor.

Tor! 0:1 (Elfmeter) - Robert Lewandowski

Lewandowski tritt an und verwandelt eiskalt ins linke untere Eck. 

Elfmeter für die Bayern! Florian Neuhaus geht im Strafraum mit der Hand sehr tief an den Ball und berührt diesen. Nach VAR-Überprüfung gibt er den Strafstoß.

Alaba rutscht in vielversprechender Position der Ball weg, doch die Gladbacher schalten nicht schnell genug um. 

Erste Annäherung an das Tor von Neuer. Bensebaini legt am Strafraum auf Hofmann quer, doch die aufmerksame Bayern-Abwehr kann den Schuss blocken. 

Die Münchner sind zu Beginn sichtbar darauf bedacht, den Ball in den eigenen Reihen zu halten. Ein frühes Gegentor wie in den vergangenen Wochen soll aktiv verhindert werden.

Ballverlust von Kimmich im Mittelfeld, doch sofort sind Sané und Süle zur Stelle, die den Gehler ausbügeln. 

Pavard tritt Hofmann unglücklich auf den Knöchel, nach einer kurzen Pause geht es weiter. 

Neuer schickt mit einem langen Schlag Sané auf die Reise, doch Torhüter Sommer ist zuvor am Ball. 

Anpfiff 1. Halbzeit

Der Ball rollt - Gladbach in Ballbesitz!

Die beiden Mannschaften betreten den Platz. Die Münchner laufen wie gewohnt in ihren roten Heimtrikots auf, während die Gladbacher in weiß spielen. 

"Gegentore ärgern mich immer. In den letzten Spielen hat es oft an Kompaktheit gefehlt, da haben nicht alle mit zurück gearbeitet", sagte Hansi Flick vor der Partie gegen Gladnach zu "DAZN": "Wir hoffen, dass die Mannschaft die Vorgaben umsetzen kann. Benjamin Pavard hat das Vertrauen verdient und soll der Defensive Erfahrung geben", fuhr er fort. 

Über die Flexibilität von Joshua Kimmich ist auch Sportvorstand Hasan Hasan Salihamidžić erfreut: "Er ist das Herz unserer Mannschaft. Für ihn ist die Umstellung kein Problem und dreht dann als Rechtsverteidiger einfach so ein Spiel", so Brazzo zu "DAZN": "Wir sind sehr gut besetzt und hoffen, dass unsere Spieler gesund bleiben. Ob es noch Abgänge gibt, muss man noch sehen", sagt er über mögliche Winter-Transfers. 

Die Augen dürften auch bei den Bayern-Verantwortlichen auf Shooting-Star der Gladbacher, Florian Neuhaus, gerichtet sein. Der Ex-Löwe soll das Interesse der Münchner geweckt haben.

Bei den Fohlen fehlt etwas überraschend Top-Stürmer Alassane Pléa. Zudem startet Mittelfeld-Ass Denis Zakaria, der immer wieder mit den Münchnern in Verbindung gebracht wird

Coman sitzt nach seiner Muskelverletzung als Joker auf der Bank, Gnabry hat es nicht in den Kader geschafft. Der Nationalspieler fehlt aufgrund einer Prellung aus dem Mainz-Spiel vergangenes Wochenende.

Die Aufstellung ist da! Und Flick überrascht ein wenig. Trotz Formtief setzt er weiter auf Pavard, auch Costa steht in der Anfangsformation.

Anzeige für den Anbieter twitter über den Consent-Anbieter verweigert

 

Ob Benjamin Pavard heute in der Startelf ist noch ungewiss, Bayerns Rechtsverteidiger befindet sich aktuell in der Krise. "Ihm fehlt aktuell die Bereitschaft, die Linie rauf und runter zu marschieren", sagt Flick vor dem Gladbach-Spiel und erklärt das Formtief.

Der FC Bayern lief zuletzt acht Mal einem 0:1-Rückstand hinterher. Nun macht Flick eine klare Ansage an seine Stars.

Joshua Kimmich spielt gegen Borussia Mönchengladbach wieder im defensiven Mittelfeld. Dies bestätigte Hansi Flick am Donnerstag auf der Pressekonferenz. Wer im Spitzenspiel in Gladbach hinten rechts auflaufen wird, ließ der Bayern-Trainer noch offen. 

Im Klassiker bei Borussia Mönchengladbach muss Bayern wahrscheinlich auf den kriselnden Serge Gnabry verzichten - Kingsley Coman dürfte dagegen wieder zurückkehren.

Hallo und herzlich willkommen zu unserem Liveticker! Die Bayern sind im Spitzenspiel am Freitagabend zu Gast bei Borussia Mönchengladbach.

Teilen