Prinzessin Madeleine hat ein Mutmacher-Kinderbuch geschrieben

Unter dem Namen Madeleine Bernadotte veröffentlicht die schwedische Prinzessin im Juni ihr erstes Kinderbuch: "Stella und das Geheimnis".
| (ili/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Rund um ihren 37. Geburtstag am 10. Juni und ihren sechsten Hochzeitstag am 8. Juni gibt es in diesem Jahr im Frühsommer einen weiteren wichtigen Termin für Prinzessin Madeleine von Schweden (36). Denn ebenfalls im Juni erscheint ihr erstes eigenes Kinderbuch. Was sie mit "Stella och hemligheten" (Dt. "Stella und das Geheimnis") erreichen will, erklärt die Prinzessin in einem Instagram-Post.

"Paul Planschnase lernt schwimmen" von Franziska van Almsick können Sie hier bestellen

"Ich bin sehr aufgeregt, endlich ein Buch mit euch teilen zu können, das Kindern hoffentlich zeigt, wie wichtig es ist, für sich selbst einzustehen und es zu sagen, wenn sich etwas nicht richtig anfühlt", schreibt die dreifache Mutter und jüngste Tochter von König Carl XVI. Gustaf (72) und Königin Silvia (75).

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Königin Silvia hatte 1999 die Kinderrechtsorganisation "World Childhood Foundation" gegründet, für die auch Prinzessin Madeleine arbeitet. Mit ihrer 2013 gegründeten "Thank you by Childhood"-Initiative setzt sich Madeleine gegen Kindesmisshandlung und Missbrauch ein.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren