"Oper für alle" auf dem Marstallplatz

Draussen, live und 7000 Münchner waren dabei: bei der "Oper für alle" auf dem Marstallplatz.
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Kent Nagano
Daniel von Loeper Kent Nagano

Draussen, live und 7000 Münchner waren dabei: bei der "Oper für alle" auf dem Marstallplatz.

"Bruckner hat einen guten Draht zum Himmel", meinte Opernintendant Nikolaus Bachler zur Begrüssung beim Festspielkonzert auf dem Marstallplatz. Eine verregnete Woche endete mit einem sehr lauen Sonntagabend.

Mehr als 7000 Münchner verfolgten mit Bier und Currywurst die nur selten gespielte Urfassung der 8. Symphonie mit Kent Nagano und dem Bayerischen Staatsorchester. Über das Volksfest, bei dem sperriger Musik konzentriert zugehört wurde und bei fast wolkenlosem Himmel im Schein des Halbmonds endete, mehr mehr in der gedruckten AZ.

Robert Braunmüller

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren