Yvonne Catterfeld: Bereits jetzt ihr neues Album hören

Eigentlich kommt Yvonne Catterfelds neues Album "Guten Morgen Freiheit" erst am 10. März raus. Hier gibt es die Platte trotzdem schon ganz legal zu hören.
| (hom/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Eigentlich kommt Yvonne Catterfelds neues Album "Guten Morgen Freiheit" erst am 10. März raus. Hier gibt es die Platte trotzdem schon ganz legal zu hören.

Bereits seit über drei Jahren müssen die Fans von Yvonne Catterfeld (37) auf ein neues Album warten. Am 10. März kommt der "Lieber so"-Nachfolger "Guten Morgen Freiheit" in die Plattenläden. Es ist ihr erstes Album, das sie bei ihrem eigenen Label Veritable Records herausbringt. "Wenn einen keine fremden Stimmen mehr irreführen und man ganz auf seine Impulse vertrauen und hören kann, macht es umso mehr Spaß", erklärt Yvonne Catterfeld ihre neue künstlerische Freiheit im Gespräch mit der Nachrichtenagentur spot on news.

Sie haben kein Apple Music? Hier können Sie "Guten Morgen Freiheit" von Yvonne Catterfeld vorbestellen

Wer das offizielle Album-Release nicht mehr abwarten will, für den gibt es eine legale Möglichkeit, um schon jetzt "Guten Morgen Freiheit" zu hören. Apple Music bietet ab sofort alle 14 neuen Songs von Yvonne Catterfeld im Stream an. Reinhören lohnt sich. Denn wer bei der heute 37-Jährigen noch immer an das Popsternchen von damals denkt, der dürfte überrascht sein.

Bereits seit einigen Jahren wandelt Catterfeld auf neuen musikalischen Pfaden. Seit ihrem Durchbruch mit der Dieter-Bohlen-Nummer "Für Dich" aus dem Jahr 2003 hat sich einiges getan. Catterfeld zu spot on news: "Das Bild, das viele von mir hatten, hatte nicht unbedingt was mit mir zu tun." Ihre neuen Lieder dafür umso mehr.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren