Weihnachten mit Ludwig Güttler

Ludwig Güttler lädt in den Herkulessaal der Residenz zum weihnachtlichen Festprogramm.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der Dresdner Trompeter Ludwig Güttler.
Bell’arte/Juliane Njankouo Der Dresdner Trompeter Ludwig Güttler.

München - Der populärste deutsche Trompeter aller Zeiten lädt zu einem weihnachtlichen Festprogramm mit meisterlichen Partiten, Suiten und Chören der Barockzeit für Blechbläser und Pauken.

Von „Vom Himmel hoch, da komm ich her“, „Es ist ein Ros entsprungen“ von Michael Praetorius und Melchior Vulpius, „Wie soll ich Dich empfangen“ von Johann Crüger, „Kommet, ihr Hirten“ und „Vom Himmel hoch, da komm ich her“ von Johann Sebastian Bach sowie Ludwig van Beethovens Variationen über „Tochter Zion“ und Johann Sebastian Bachs „Magnificat-Konzert“ sowie triumphalen Pauken-Entraden.


Herkulessaal der Residenz,

20 Uhr, 40 bis 78 Euro

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren