UB40 kündigen Reunion und neues Album an

Drei der Gründungsmitglieder der Reggae-Band UB40 haben sich wiedervereinigt, um ein neues Album herauszubringen. Nun stehen einige von ihnen wieder im Studio.
| (jic/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
UB40 bringen demnächst ein neues Album heraus
facebook.com/WeAareUB40 UB40 bringen demnächst ein neues Album heraus

Drei der Gründungsmitglieder der Reggae-Band UB40 haben sich wiedervereinigt, um ein neues Album herauszubringen. Die ehemalige Erfolgs-Band brach auseinander, nachdem Sänger Ali Campbell 2008 den Dienst quittierte. Nun stehen einige von ihnen wieder im Studio, um an alte Erfolge anzuknüpfen.

Die ehemaligen UB40-Mitglieder Ali Campbell, Mickey Virtue und Terence "Astro" Wilson wollen sich erneut zusammentun, um an alte Erfolge anzuknüpfen. Auf ihrer Website schreibt die Band: "Die drei Gründungsmitglieder haben sich zusammengeschlossen, um euch den wahren Sound von UB40 zu bringen. Ali, Astro und Mickey sind aktuell im Studio und arbeiten an einem neuen Album... weitere Infos gibt es bald." Die Gruppe machte in ihrer Original-Formation rund 30 Jahre lang zusammen Musik, bevor Campbell 2008 austrat. 2011 mussten Campbell und vier weitere Mitglieder der Band schließlich Privatinsolvenz anmelden.

UB40 machte 30 Jahre zusammen Musik - hier kann man die Best-Of-CD kaufen

In den 80ern feierte die Reggae-Band große Erfolge mit Hits wie "Red Red Wine", verschwand jedoch irgendwann aus dem Auge der Öffentlichkeit. Tatsächlich existierten sie noch einige Zeit weiter. Mit dem Austritt des Frontmanns brach die Band auseinander. Mickey Virtue verließ die Gruppe kurz nach ihm, und Astro nahm 2013 seinen Hut. Die übrigen Mitglieder gingen weiterhin unter dem Namen UB40 auf Tour; mit Campbells Bruder Duncan am Mikrofon spielten sie ihre alten Hits auf kleinen Bühnen.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren