Till Lindemann: Riesenerfolg für erste Single

Der erste Song des Solo-Projekts von Rammstein-Sänger Till Lindemann ist da. Und "Praise Abort" entwickelt sich in nur wenigen Stunden zum absoluten Youtube-Klick-Wunder. Im Juni kommt das dazugehörige Album auf den Markt.
| (dr/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Till Lindemann als Sänger von Rammstein
ddp images Till Lindemann als Sänger von Rammstein

Genau einen Tag nach der Veröffentlichung der ersten Single des derzeitigen Solo-Projekts von Rammstein-Sänger Till Lindemann (52) entwickelt sich der Song "Praise Abort" zum wahren Youtube-Hit. Bereits weit über 600.000 Mal wurde das Musikvideo geklickt. Lindemann ist derzeit gemeinsam mit dem schwedischen Produzenten Peter Tägtgren (44, Hypocrisy) auf Solo-Pfaden unterwegs.

Sehen Sie hier einen Beitrag auf MyVideo über das Promi-Paar Sophia Thomalla und Till Lindemann

In dem Song spricht Lindemann den gesellschaftlichen Umgang mit dem schwierigen Thema Abtreibung an und geht dabei sowohl optisch als auch textlich bewusst an die Grenzen des guten Geschmacks. Im Gegensatz zu den allermeisten Rammstein-Songs singt Lindemann diesmal aber auf Englisch. Das dazugehörige Album "Skills in the Pills" wird im Juni erscheinen.

 

 

 

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren