The Smashing Pumpkins: "Monuments to an Elegy"

Die Abendzeitung präsentiert in Zusammenarbeit mit Rock Antenne, dem Digitalradio, hier das Album der Woche. Heute: "Monuments to an Elegy" von den Smashing Pumpkins.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Das Album der Woche: The Smashing Pumpkins - "Monuments to an Elegy"
ho Das Album der Woche: The Smashing Pumpkins - "Monuments to an Elegy"

Nach 7 jähriger Abstinenz kehrte Billy Corgan 2007 mit den Smashing Pumpkins zurück auf die Bühnen. Doch machen wir uns nichts vor: das dazugehörige Album „Zeitgeist“ ging ordentlich in die Hose.

Aber: Mit „Oceania“ 2012 hat sich Billy Corgan wieder gefangen, und jetzt legt er mit „Monuments to an Elegy“ gekonnt nach.

Hier sind sie endgültig wieder: alle Trademarks, die die Pumpkins in den Neunzigern zu eine der größten Rockbands der Welt gemacht haben: Billys ewig nölende Stimme, seine typischen Gitarrenriffs, aber auch Synthieklänge als Reminiszenz an die Spätphase der klassischen Pumpkins.

Die Smashing Pumpkins sind, wenn überhaupt, heutzutage eine ganz andere Band. Doch man sollte „Monuments to an Elegy“ nicht nur als Fan eine Chance geben. Das Album wie auch die Band ist besser als ihr momentaner Ruf!

„Monuments to an Elegy“ von The Smashing Pumpkins ist das Album der Woche!

Lesen Sie mehr Music-News immer auch direkt auf www.rockantenne.de

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren