"Senorita" ist der am meisten gestreamte Song des Sommers

Bei Shawn Mendes und Camila Cabello läuft es rund. Ihr Hit "Senorita" ist mit 565 Millionen Streams jetzt auch der erfolgreichste Song des Sommers.
| (rto/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Bei Shawn Mendes und Camila Cabello läuft es weiter rund
Debby Wong/ shutterstock.com Bei Shawn Mendes und Camila Cabello läuft es weiter rund

Bei Shawn Mendes und Camila Cabello läuft es rund. Ihr Hit "Señorita" ist mit 565 Millionen Streams jetzt auch der erfolgreichste Song des Sommers.

"Señorita" räumt weiter ab: Der Song von Shawn Mendes (20) und Camila Cabello (22) ist weltweit der am häufigsten gestreamte Song des Sommers. Das gab der Streaming-Anbieter Spotify jetzt bekannt. Demnach klickten die User im Zeitraum vom 1. Juni bis zum 20. August das Lied seit seiner Veröffentlichung Ende Juni 565 Millionen Mal an.

Den Song "Señorita" von Shawn Mendes und Camila Cabello gibt es hier

Auch eine weitere Kollaboration stand bei den Hörern hoch im Kurs: "I Don't Care" von Ed Sheeran (28) und Justin Bieber (25) landet im Spotify-Ranking auf Platz zwei. Den dritten Platz auf dem Treppchen sichert sich die junge Songwriterin Billie Eilish (17) mit "Bad Guy". Rapper Lil Nas X (20) muss sich mit "Old Town Road" mit dem vierten Platz begnügen.

Offizieller Sommerhit

Erst Anfang des Monats wurde "Señorita" von GfK Entertainment zum offiziellen Sommerhit ernannt. Dabei bringt der Song nicht nur in Deutschland die Hörer zum Tanzen: Auch europaweit ist er ein Erfolg. In der Schweiz, in Österreich, Italien, Portugal und in den Niederlanden schaffte es "Señorita" auf Platz eins, in Belgien auf die Zwei, in Spanien auf Rang drei und in Frankreich auf die Vier.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren