Sängerin Wanda Young von The Marvelettes mit 78 Jahren verstorben

Sängerin Wanda Young ist tot. Das Bandmitglied von The Marvelettes starb Berichten zufolge bereits am 15. Dezember im Alter von 78 Jahren.
| (stk/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen
Drei Mitglieder von The Marvelettes: Wanda Young (re.) an der Seite von Katherine Anderson (Mitte) und Gladys Horton.
Drei Mitglieder von The Marvelettes: Wanda Young (re.) an der Seite von Katherine Anderson (Mitte) und Gladys Horton. © imago/United Archives

Wanda Young, die als Mitglied der erfolgreichen US-Girlband The Marvelettes in den 60er Jahren die Charts stürmte, ist tot. Sie starb bereits am 15. Dezember im Alter von 78 Jahren, wie "The New York Times" berichtet. Demnach sei sie laut ihrer Tochter Meta Ventress an den Folgen einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung verstorben.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Einen ihrer größten Hits landete die Band gleich zu Beginn ihrer Karriere mit dem Lied "Please Mr. Postman", der Platz eins der US-Charts eroberte. Später wurde er jeweils von den Beatles (1963) und den Carpenters (1974) gecovert. 1970 löste sich die Gruppe auf, neun Studioalben hatten The Marvelettes bis zu diesem Zeitpunkt veröffentlicht. Im Jahr 2004 folgte die Aufnahme in die Vocal Group Hall of Fame.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
0 Kommentare
Artikel kommentieren
Ladesymbol Kommentare