Sänger erkrankt: Broilers müssen August-Tour absagen

Die Broilers können im kommenden August nicht auf Tour gehen. Bei Sänger Sammy Amara wurde eine Herzmuskelentzündung diagnostiziert, die Auftritte unmöglich macht.
| (wue/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ihre für August geplanten Konzerte können die Broilers nicht spielen.
Ihre für August geplanten Konzerte können die Broilers nicht spielen. © imago images/Marcel Lorenz

Die Broilers können ihre für den August geplante Tour nicht spielen. Das hat die Punkband unter anderem bei Instagram verkündet. Es tue den Broilers "sehr leid und fällt uns verdammt schwer, aber wir müssen die komplette 'Broilers Social Club'-Tour für den kommenden August absagen", heißt es dort. Bei Sänger Sammy Amara sei eine Herzmuskelentzündung diagnostiziert worden, "die es leider unmöglich macht, für die Konzerte zu proben, geschweige denn, sie zu spielen".

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Sänger Amara muss sich ausruhen

Amara werde nun erst einmal "diverse Gänge runterschalten müssen". Dies solle ermöglichen, dass der Sänger "ohne Komplikationen und Folgen ausheilen" könne. Alle anstehenden Termine der Tour müssen ersatzlos gestrichen werden. Es sei auch nicht geplant, die Auftritte nachzuholen. Die Band sei darüber "unendlich traurig", die Gesundheit gehe aber vor. Die Rückerstattung für bereits gekaufte Tickets soll am 21. Juli starten.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Zahlreiche Fans und Kollegen posteten bei Instagram direkt Genesungswünsche. "Liebster Sammy, von uns Fünfen alle Herzpower der Welt", kommentierten etwa die Donots unter anderem. Moderatorin Linda Zervakis (45) wünschte "gute und schnelle Besserung" und Bela B (58) von den Ärzten meinte: "Werd erst mal gesund!!"

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren