Psychedelische Musik von „Greenleaf“

Hört man die schräge Musik der Band „Greenleaf“ um Tommi Holappa und den Bassisten Bengt Bäcke, scheint sich das Epizentrum des Psychedelic- und Stonerrock inzwischen von Südkalifornien nach Schweden zu verschieben.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
„Greenleaf“ spielen Psychedelic-Rock aus Schweden.
Greenleaf „Greenleaf“ spielen Psychedelic-Rock aus Schweden.

München - Ihre musikalische Vision leitet sich ab aus den großen Acts der 60er und 70er Jahre. Zusammen mit handfesten Stoner-Riffs, psychedelischen Passagen und Blues-Einflüssen verbinden „Greenleaf“ vertraute Klänge und überraschend neue Sounds. Sie teilen sich die Bühne mit „The Midnight Ghost Train“, die ihr Album „Cold Was The Ground“ (Februar 2015) vorstellen.

Veranstaltungsort: Kranhalle

Einlass: 19:30 Uhr

Eintritt: 15 Euro

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren