Prince: Erster Track aus dem Posthum-Album ist da

Pünktlich zu seinem ersten Todestag gibt es ein Geschenk für alle Prince-Fans: Am Freitag erscheint posthum sein neues Album "Deliverance" - der erste Track ist schon jetzt zu hören.
| (ili/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Pünktlich zu seinem ersten Todestag gibt es ein Geschenk für alle Prince-Fans: Am Freitag erscheint posthum sein neues Album "Deliverance" - der erste Track ist schon jetzt zu hören.

In Gedenken an Pop-Star Prince (1958-2016) erscheint am Freitag, seinem ersten Todestag, ein neues Album. Das Werk umfasst sechs bislang unveröffentlichte Stücke: 1. "Deliverance", 2. "I Am", 3. "Touch Me", 4. "Sunrise Sunset", 5. "No One Else" und 6. "I Am (Extended)". Der erste Track kann schon jetzt bei iTunes, Google Play und Amazon gestreamt werden.

"The Very Best Of Prince" gibt es hier

Wie "ew.com" weiter meldet, haben Prince und Ian Boxill die Tracks zwischen 2006 und 2008 geschrieben und produziert. Die Plattenfirma Rogue Music Alliance wird die EP "Deliverance" veröffentlichen. Der Großteil der Einnahmen soll demnach in den Erhalt des Paisley Park Studios, dem letzten Anwesens von Prince, fließen.

Der US-amerikanischer Sänger, Komponist, Songwriter, Musikproduzent und Multiinstrumentalist starb am 21. April an einer versehentlichen Schmerzmittel-Überdosis in seinem Paisley Park Studio in Chanhassen, Minneapolis. Die Pop-Ikone wurde 57 Jahre alt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren