Open Air gegen Armut mit Usher und Jan Josef Liefers

Einen Tag vor dem G7-Gipfel in Elmau soll ein Zeichen gesetzt werden: Gegen extreme Armut, Hunger und vermeidbare Krankheiten. Nationale und Internationale Stars sind dabei!
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Am Tag vor dem G7-Gipfel in Elmau soll ein Zeichen gesetzt werden: Gegen extreme Armut, Hunger und vermeidbare Krankheiten. Nationale und Internationale Stars sind dabei!

München - Deshalb versammeln sich zahlreiche bekannte nationale und internationale Redner und Künstler am Samstag auf dem Königsplatz, um gemeinsam ein Fest zur Überwindung von Armut zu feiern.

Moderiert wird die Veranstaltung von Comedian Michael Mittermeier und Shary Reeves (Wissen macht Ah!), für musikalische Untermalung sorgen u.a. R’n’B-Star Usher, Afrojack, Claudia Koreck und Jan Josef Liefers mit seiner Band „Radio Dora“.

Zum Nachdenken anregen wollen mit ihren Redebeiträgen unter anderem die Friedensnobelpreisträgerin und Präsidentin von Liberia, Ellen Johnson Sirleaf, Schauspielerin und Ärztin Dr. Maria Furthwängler und Bundestags-Vizepräsidentin Claudia Roth.

Königsplatz, Einlass 13 Uhr, Beginn 15 Uhr, kostenlose Restkarten vor Ort

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren